Originalansicht: Apple iPhone XR, XS und XS Max Meldung Wichtige Batterienachricht hilft gegen Fake Akkus

Wer sich ein Apple iPhone gebraucht kauft will sicher gehen, dass es sich auch um ein Gerät in einem sehr guten Zustand handelt und wer sein iPhone repariert fragt sich oft ob er Originalteile bekommt. In diesem kurzen Ratgeber erklären wir Euch wie Apple Euch am Apple iPhone XR, iPhone XS und iPhone XS Max eine Wichtige Batterienachricht als Hilfe anzeigen kann.


Seit Apple iOS 11.3 gibt es die Möglichkeit den Batteriezustand am Apple iPhone zu prüfen und man erreicht diese Funktion über die Einstellungen. Dort kann man über den Punkt für die Batterie in das Untermenü für den Batteriezustand wechseln und bekommt dort je nach Zustand des Akkus verschiedene Meldungen angezeigt. An den neuesten iPhone Modellen XR, XS und XS Max gibt es zudem eine neue Meldung:


Die Wichtige Batterienachricht kommt in der Regel wenn eben der verbaute Akku nicht verifiziert werden konnte, und das ist so oder so keine gute Nachricht. Zum einen erscheint diese Meldung wenn keine Originalbauteile von Apple oder lizensierten Partnern verwendet wurden und zum anderen kann sie laut mancher Nutzer auch noch auftreten wenn der Original-Akku beschädigt ist, was aber eher selten passieren wird.

Wenn Ihr die Möglichkeit habe ein Gerät vor einem privaten Kauf zu prüfen solltet Ihr also bei den neuesten Apple Modellen auch auf diesen Punkt achten. Dasselbe gilt wenn Ihr das Apple iPhone selbst repariert und den verbauten Akku prüfen wollt. Hat man natürlich wissentlich eine nicht originale Batterie verwendet kann man diese Meldung ignorieren…

Meinung des Autors: Die Wichtige Batterienachricht heißt nicht umsonst so, denn vielleicht hat Euer Apple iPhone XR, XS oder XS Max eine wichtige Nachricht zu Eurer Batterie…