Originalansicht: WhatsApp für Apple iOS per Touch ID oder Face ID sichern - So funktioniert es!

WhatsApp an sich würde der eine oder andere vielleicht gern, warum auch immer, zusätzlich vor fremden Blicken schützen, und genau das hat man nun umgesetzt. In diesem kurzen Ratgeber zeigen wir Euch wie leicht man am iPhone oder iPad WhatsApp mit zusätzlich Touch ID oder Face ID sperren kann.


Aktuell wird das Ganze zwar nur an Beta User verteilt, aber es sollte dann nicht mehr lange dauern bis man es auch ohne WhatsApp Beta nutzen kann. Öffnet dazu einfach die WhatsApp Einstellungen und geht über den Menüpunkt für Euren Account in den Bereich für den Datenschutz. Hier seht Ihr dann ganz am Ende der Seite den neuen Unterpunkt für die Bildschirmsperre.


Wenn Ihr diesen Eintrag öffnet könnt Ihr per Schieberegler, sofern eingerichtet, Eure Touch ID oder Face ID aktivieren und im Anschluss festlegen wie lange es dauern soll bis das iPhone oder iPad nach dem Entsperren wieder gesperrt wird. Dies Zeiten dafür sind wahlweise Sofort, 1 Minute, 15 Minuten oder 1 Stunde.


Natürlich kann man die Funktion für das Entsperren von WhatsApp per Face ID oder Touch ID auf dem gleichen Weg auch jederzeit wieder deaktivieren.

Meinung des Autors: So kann man WhatsApp für iPhone und iPad auch mit Face ID oder Touch ID zusätzlich sperren.