Wie das amerikanische Online Portal "Newsfactor" berichtet soll der asiatische Computerhersteller Quanta ein zukünftiges UMTS-iPhone herstellen. Das Unternehmen soll bereits einen Vertrag über 5 Millionen 3G-Geräte von Apple haben. Die Aktien von Quanta haben daraufhin sprunghaft an Wert zugelegt. Die Produktion soll bereits im September beginnen.

Quanta selbst hat das Gerücht noch nicht kommentiert.
Quelle: iPhone-World.de