Im vergangenen Jahr ist der weltweite Absatz von Smartphones deutlich gestiegen und legte gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 60 Prozent auf 115 Millionen Einheiten zu. Wie das Marktforschungsunternehmen Canalys mitteilt, kamen 60,5 Millionen Smartphones - und damit mehr als die Hälfte aller ausgelieferten Geräte - vom finnischen Marktführer Nokia, der Neueinsteiger Apple verkaufte rund 4 Millionen iPhones.
Ausführliche News & Quelle:
News :: Apple ist drittgrößter Hersteller von Smartphones