Moin

Das Apple mit Samsung derzeit nicht gerade freundliche Beziehungen pflegt, das nix neues, Klagen wegen Geschmacksmustern...Patenten...und Verkaufsverbote.
Ironie dabei, Samsung ist so etwas wie der Haus & Hoflieferant von Hardwareteilen für Apple, bisher.
Es deutete sich schon über einen längeren Zeitraum an, das Apple diese enge Zusammenarbeit wohl beenden möchte. Für LCD Panels scheint der kalifornische Elektronikriese Sharp in´s Auge gefasst zu haben, es wird jedenfalls dort investiert.

Bei den Prozessoren scheint nun tatsächlich TSMC als neuer Hersteller verpflichtet worden zu sein. Die taiwanische Firma wurde mit Entwicklung und Fertigung des kommenden A6 & A7 Chips beauftragt .
Es handelt sich bei den Chips um Quadcore Prozessoren, welche TSMC in 28nm und 20nm-Technologie fertigen wird.
Hier dürfte der eigentliche Grund für Apples Wahl des Herstellers liegen. Zum Vergleich, Nvidias Quad Core-Prozessor mit dem Codenamen "Kal El" wird in 40nm-Technik produziert, was ihn im Vergleich zum A6 weniger performant aussehen lässt.

http://www.besttechinfo.com/wp-content/uploads/2011/08/Apple-A6-Processor.jpg

-Quelle_
-Quelle-