Originalansicht: Apple Music: einzelne Songs aus Album löschen - so geht es

Wer bei Apple Music ein komplettes Album auf sein iPhone herunterlädt, wird mitunter Stücke finden, die nicht öfter als einmal gehört werden wollen. Wir erklären nachfolgend, wie man einzelne Lieder aus der Mediathek entfernt


Längst nicht jedes Stück aus einem komplett heruntergeladenen Album muss ein Volltreffer sein. Daher ist es durchaus vorteilhaft, dass man Tracks auch einzeln entfernen kann. Das geht folgendermaßen:

  1. App von Apple Music öffnen
  2. In der Fußzeile "Mediathek" antippen
  3. Gewünschtes Album antippen
  4. Bei Geräten ohne 3D Touch (bis iPhone 6) Titel länger antippen, bei Geräten mit 3D Touch (ab iPhone 6s) Titel fester und länger antippen
  5. Im jetzt angezeigten Menü auf "Entfernen" (Papierkorb) tippen
  6. Mit "Download entfernen" oder "Aus Mediathek löschen" bestätigen


Der Unterschied zwischen beiden Löschmethoden liegt darin, dass ein entfernter Download jederzeit durch antippen der Cloud-Icons erneut heruntergeladen werden kann, während ein aus der Mediathek gelöschter Song komplett aus der Titelübersicht verschwindet. Dort taucht er erst dann wieder auf, wenn das vollständige Musikalbum gelöscht und erneut geladen wurde.

Leider muss der Vorgang für jeden einzelnen Song wiederholt werden, der gelöscht werden soll. Einen Auswahlbereich, in dem mehrere Tracks markiert und dann gemeinsam in den Mülleimer geschoben werden können, gibt es bei Apple Music nämlich nicht.

Meinung des Autors: Auf fast jedem Musikalbum findet sich mindestens ein Song, der nicht dem eigenem Geschmack entspricht. Und den man vielleicht auch nie wieder hören will. Bei Apple Music lassen sich einzelne Tracks gezielt entfernen - was jedoch mitunter unnötig kompliziert ist.