Originalansicht: Apple watchOS 5.1.2 kann installiert werden - Das sind die Neuheiten in Apple watchOS 5.1.2

Nach dem Apple iOS 12.1.1 Update bekommt nun auch die Apple Watch eine neue OS Version spendiert und sollte eigentlich auch schon bei den Nutzern angekommen sein. Manche ersehnte Funktion gibt es leider nicht für Deutschland, aber was es insgesamt Neues gibt haben wir einmal in diesem kurzen Ratgeber für Euch zusammengefasst.


Die gute Nachricht ist für viele Nutzer in Deutschland dann auch gleich die schlechte Nachricht, denn offiziell wird die EKG App für die Apple Watch zwar mit dem watchOS 5.1.2 Update verteilt, ist aber für die User in Deutschland nicht verfügbar und kann aktuell nur in den USA genutzt werden. Ob es hier bei Interesse hilft die Ländereinstellungen zu ändern muss getestet werden.

Folgende weitere watchOS 5.1.2 Neuerungen sind im Changelog dokumentiert:

  • Erstellung eines Elektrokardiogramms.
  • Prüfung ob der Herzrhythmus Vorhofflimmern aufweist oder korrekt im Sinusrhythmus läuft
  • Warnung wenn Vorhofflimmern erkannt wird (Nur USA).
  • Speicherung der EKG-Daten und damit verbundener Informationen als PDF Datei zur Weitergabe. Dies soll den Arzt nur unterstützen, nicht ersetzen!
  • Support bei der Nutzung der Apple Watch an einem kontaktlosen Lesegerät für diverse Tickets, Gutscheine und Kundenkarten im Wallet, sofern die entsprechende Anwendung dies bieten kann.
  • Benachrichtigungen und Glückwünsche beim Erreichen des Highscore in einem Aktivitäten-Wettbewerbs.
  • Neue Infografiken für Freunde, Home, Karten, Mail, Nachrichten, News, Remote und Telefon.
  • Verfügbarkeit für die Walkie-Talkie Funktion über die Steuerzentrale regeln.


Um das Update installieren zu können muss die Apple Watch am Ladegerät hängen und zu 50% aufgeladen sein. Für den Download des Updates muss die Apple Watch in der Reichweite des gekoppelten Apple iPhones sein.

Meinung des Autors: Das sind die wichtigsten Neuerungen die watchOS 5.1.2 auf die Apple Watch bringt.