Apple startet Austauschprogramm für iPhone 5 Akku

23.08.2014 09:28 Uhr | iFreddie

Apple hat ein Austauschprogramm für den Akku des iPhone 5 gestartet.nnDer Hersteller aus Cupertino hat festgestellt, dass bei einer geringen Anzahl von iPhone 5 Probleme mit dem Akku bestehen. Die Akkulebensdauer hat sich bei einigen Geräte verkürzt, oder die Geräte müssen ungewöhnlich häufig aufgeladen werden.
Es sind nicht alle iPhone 5 betroffen, sondern nur Geräte, welche zwischen September 2012 und Januar 2013 verkauft wurden und zusätzlich in einen bestimmten Seriennummernbereich fallen.

Um festzustellen, ob das eigene iPhone 5 für die Service-Aktion qualifiziert ist, kann über eine eigens eingerichtete Website die Seriennummer des Gerätes geprüft werden. Ist das Gerät qualifiziert, so wird Apple den Akku kostenlos austauschen.

In den USA und China ist das Austauschprogramm bereits gestern angelaufen. In allen weiteren Ländern, also auch Deutschland, startet die Aktion am 29. August 2014. Der Austausch des Akkus erfolgt in den Apple Retail Stores und bei autorisierten Apple Service Providern. Der Akkutausch kann auch über die Apple Service Hotline veranlasst werden.

Falls bei einem qualifizierten iPhone 5 Aufgrund der beschriebenen Problematik der Akku bereits auf eigene Rechnung getauscht wurde, so kann man mit Apple Kontakt aufnehmen, es erfolgt dann die Rückerstattung der entstandenen Kosten durch Apple.

Hinweis

Durch dieses weltweite Programm von Apple verlängert sich die standardmäßige Garantieabdeckung des iPhone 5 nicht. Dieses Programm ist für betroffene iPhone 5-Batterien zwei Jahre nach dem ersten Verkauf des Geräts im Einzelhandel oder bis zum 1. März 2015 gültig, je nachdem, welcher Zeitraum eine längere Gewährleistung bietet.

Ähnliche Artikel

watchOS 6...

watchOS 6...

…die Apple Watch wird eigenständig. Apple hat einen ersten Ausblick auf watchOS 6 gegeben, also der neuen Generation des Betriebssystems zur... mehr
Oben