Google Fotos Kostenloser unbegrenzter Speicher für Pixel Smartphones? Darauf muss man achten!

09.05.2019 09:51 Uhr | Zeiram

Google wirbt auch wieder für die neuen Google Pixel 3a Modelle mit kostenfreiem und unlimitiertem Speicherplatz in der Cloud um so seine Fotos und Videos zu sichern, aber so ganz stimmt es nicht. In diesem kurzen Ratgeber klären wir auf was man achten muss wenn man mit seinem Google Pixel Smartphone den kostenlosen und unbegrenzten Speicherplatz wirklich und Kosten und Datenlimit nutzen will.

Alles zum Thema Google Pixel auf Amazon

Auf der Webseite wird unbegrenzter Onlinespeicher für das Google Pixel 3a und das Google Pixel 3a XL erwähnt, ist aber mit einer Fußnote versehen. Liest man nämlich das Kleingedruckte findet man den Hinweis, dass Fotos und Videos in hoher Qualität in der Cloud gespeichert werden könnten und nicht in der eigentlichen Originalqualität.

Im Gegensatz zu den Google Pixel 2 und Google Pixel 3 Modellen wird hier nämlich das Speichern in Originalqualität auf den eigenen verfügbaren Onlinespeicher angerechnet. Bilder die Größer als 16 Megapixel sind werden dann ebenso komprimiert wie Videos mit mehr als 1080p Full-HD Auflösung. Will man diese als Google Pixel 3a (XL) Nutzer in Originalauflösung und eben nicht in hoher Auflösung sichern ist der Onlinespeicher entweder schnell voll oder man muss Speicher kostenpflichtig nachbuchen.

Nutzer des Google Pixel 2 und Google Pixel 2 XL können den Upload in Originalgröße übrigens laut Google Support Online noch bin zum 16. Januar 2021 kostenfrei nutzen, für Google Pixel 3 und Google Pixel 3 XL Nutzer endet der kostenfreie Service am 31. Januar 2022. Danach gilt auch hier, dass Bilder und Videos bei Überschreitung der oben genannten Grenzen komprimiert werden, sofern man es weiterhin kostenlos nutzen will. Für das Google Pixel von 2016 fallen keine Kosten an, da es mit seinen verfügbaren Modi die Limits nicht überschreiten kann.

Die Upload-Größe kann man selbst ändern. Dazu muss man die Google Foto App öffnen und auf die drei Striche tippen um die Einstellungen öffnen zu können. Hier geht man dann über das Menü Back up & Sync erneut in die dortigen Einstellungen und kann im Unterpunkt Sicherungsmodus zwischen den Optionen Hohe Qualität oder Originalqualität wechseln und dies mit der Schaltfläche Auswählen bestätigen.

Meinung des Autors

Für die neuen Modelle Google Pixel 3a und Google Pixel 3a XL ist der kostenlose und unbegrenzte Onlinespeicher doch nicht ganz so kostenlos und unbegrenzt, und für das Google Pixel 2 (XL) und das Google Pixel 3 (XL) wird sich das auch früher oder später ändern.

Ähnliche Artikel

Oben