Huawei Ark OS oder Google Android OS - Vorteile und Nachteile von Ark OS bzw. HongMeng OS

12.06.2019 09:33 Uhr | Zeiram

Huawei geht angeblich in eine ausgedehnte Testphase auf tausenden von Geräten und will sein Ark OS, bzw. HongMeng OS oder mittlerweile gar Oak OS, schon bis zum Ende des Jahres bereit haben. In diesem kurzen Ratgeber haben wir einmal Vor- und Nachteile von Huawei Ark OS gegen Google Android zusammengefasst.

Alles zum Thema Huawei auf Amazon

Während die einen schon auf Ark OS warten sind die anderen misstrauisch, aber gibt es dafür einen Grund? Es ist zwar nicht zu 100% bestätigt aber die Wahrscheinlichkeit, dass es sich bei Huawei Ark OS „nur“ um einen Android Fork handelt ist doch sehr hoch. Was kann es also an Vorteilen oder gar Nachteilen bringen?

Ein großer Vorteil von Ark OS wäre eine wahrscheinlich längere Verfügbarkeit, auch wenn die Geräte älter sind oder eben nicht zu den High-End Modellen gehören. OnePlus supported mit OxygenOS z.B. auch das OnePlus 3 von 2016 noch mit Android Pie, das Samsung Galaxy S7 von 2016 steht nach wie vor bei Android 8.0 Oreo. Außerdem könnte man natürlich schneller mit Patches reagieren.

Ark OS soll auch deutlich schneller sein als Google Android, aber das kann sich in der Praxis ändern. Natürlich könnte es sich wirklich um extreme Optimierungen für Kirin Prozessoren handeln, aber es könnte sich auch nur als „Rechentrick“ herausstellen, denn Angaben von 30% bis 60% klingen hier doch sehr utopisch.

Außerdem soll Ark OS unabhängig von Google Diensten sein. Alternative Stores an sich sind natürlich kein Problem und hier scheint Huawei ja, wie wir hier berichtet haben, eine eigene Lösung bereit zu haben. Ob ein alternativer Play Store aber ein Erfolg wird hängt natürlich auch von den Entwicklern ab und ob diese ihre Software dann auch zur Verfügung stellen wollen.

Betrachtet man sich Anbieter wie OnePlus meint man, ein Android Fork an sich kann keine Nachteile bieten. Da Huawei aber auf Google Dienste in Ark OS verzichten müsste wäre das OS an sich, sofern Huawei hier keine eigenen und vor allem sicheren Lösungen hat, natürlich anfälliger. Google Play Protect würde bei der Installation von Apps aus alternativen Stores und Quellen entfallen und Entwickler die es darauf anlegen könnten ihre Apps leichter mit Schadsoftware in Umlauf bringen.

Wer vorher schon allein durch das hauseigene User Interface von Huawei Zahnschmerzen hatte wird sich mit dem komplett eigenen OS sicher nicht besser fühlen.

Meinung des Autors

Seid Ihr Pro oder Contra Ark OS?

Ähnliche Artikel

Oben