Huawei P30 (Pro) - Abgesicherter Modus starten - So bootet man im Huawei P30 (Pro) Safe Mode

05.06.2019 12:23 Uhr | Zeiram

Manchmal kann es nach dem installieren einer App passieren, dass sich das Smartphone merkwürdig verhält oder auch, dass man eine App nicht deinstallieren kann. Für diesen Fall gibt es den Safe Mode und wie man die Option Abgesicherter Modus am Huawei P30 oder Huawei P30 Pro nutzen kann zeigt dieser kurze Ratgeber.

Alles zum Huawei P30 (Pro, Lite) auf Amazon

Damit man das Huawei P30 oder Huawei P30 Pro im abgesicherten Modus starten kann muss man es zuerst komplett ausschalten. Im Anschluss schaltet man es wieder ein und drückt dazu den Power Button und die Taste zum Erhöhen der Lautstärke gleichzeitig. Wenn man dann das Huawei Logo auf dem Screen sieht kann man die Tasten loslassen.

Nach einem Moment öffnet sich ein Screen in dem man dann ganz unten den Safe Mode bzw. den abgesicherten Modus über die Lautstärke-Tasten auswählen und per Power Button kann. Das Huawei Smartphone bootet nun erneut und nach einer Zeit sieht man seinen Home Screen und unten links in der Ecke eine Einblendung an der man erkennt, dass man sich im abgesicherten Modus befindet.

In diesem Modus wird das Smartphone nur mit den Anwendungen gestartet die ab Werk installiert sind. So kann man prüfen ob das Gerät ohne eine nachträglich installierte App besser läuft und meist kann man selbst installierte Apps die sich nicht löschen lassen wollen hier auch ohne Probleme entfernen. Um den abgesicherten Modus wieder zu verlassen muss man das Smartphone nun ausschalten und normal neu starten.

Meinung des Autors

So kann man das Huawei P30 (Pro, Lite) im abgesicherten Modus starten falls eine neu installierte App Probleme macht.

Ähnliche Artikel

Oben