Huawei P30 (Pro, Lite) Bildschirm dreht sich nicht mehr automatisch? das kann helfen!

04.06.2019 09:54 Uhr | Zeiram

In der Regel dreht sich das Display des Huawei P30 Smartphones mit wenn man es in vertikaler oder horizontaler Ausrichtung hält, sofern man das Drehen des Displays nicht ohnehin deaktiviert hat. Es kann aber immer wieder passieren, dass das Ganze nicht funktioniert. Was man machen kann wenn sich die Ausrichtung des Bildschirms am Huawei P30, P30 Pro oder P30 Lite nicht mehr anpasst zeigt dieser kurze Ratgeber.

Alles zum Thema Huawei P30 (Pro) auf Amazon

Zum Glück ist es in den seltensten Fällen ein Defekt der Hardware und man sollte zuerst diverse Einstellungen am Huawei P30, Huawei P30 Pro oder Huawei P30 Lite prüfen:

Auto-Drehen Toggle im Schnellzugriff  der Statusleiste aktivieren
Oft wurde hier einfach nur der Toggle zum Auto-Drehen deaktiviert. Prüft Zieht die Statusleiste mit einer Wischgeste herunter und prüft ob die Funktion aktiv ist. Ist es eigeschaltet kann es eventuell durch Störungen mit einer zuvor genutzten App auch helfen wenn man Auto-Drehen deaktiviert und wieder aktiviert.

Handy neu starten
Ist die Funktion an sich aktiv und lässt sich dennoch nicht nutzen kann es auch reichen wenn man das Smartphone einfach einmal neu startet, gemäß dem Hotline-Klassiker „Haben Sie es schon mit aus- und einschalten versucht?“.

Wipe Cache Partition ausführen
Eventuell kann es auch helfen, wenn man mit der Funktion Wipe Cache Partition den Cache leert. Wie dies gemacht wird haben wir aber in diesem Ratgeber bereits erklärt.

Smartphone auf Werkseinstellungen zurücksetzen
Wenn alles keine Lösung mehr bringt und man das Huawei P30 Smartphone ohnehin zur Reparatur bringen müsste, kann man auch versuchen das Gerät auf den Werkszustand zurückzusetzen. Wie das gemacht wird haben wir hier bereits erläutert, aber Backup nicht vergessen!

Meinung des Autors

Das Display an Eurem Huawei P30, P30 Pro oder P30 Lite will sich nicht drehen? Oft sind es zum Glück kleinere Probleme!

Ähnliche Artikel

Oben