Huawei P30 (Pro, Lite) Entwickleroptionen freischalten - So kann man Entwickleroptionen aktivieren

10.05.2019 14:13 Uhr | Zeiram

Mit den Entwickleroptionen kann man so manche Option zusätzlich aktivieren, aber diese Optionen werden auch nicht von jedem User benötigt und darum muss man die Entwickleroptionen vor der Nutzung freischalten. Wie man mit wenigen Schritten die Entwickleroptionen am Huawei P30, P30 Pro oder P30 Lite freischalten kann zeigt dieser Ratgeber.

Alles zum Huawei P30 (Pro, Lite) auf Amazon

Natürlich wird sich dieser Ratgeber auch auf viele andere Smartphones von Huawei oder Honor mit der gleichen EMUI Version nutzen lassen, aber für viele sind die neuen Huawei P30 Modelle ja auch der Einstieg in die Android-Welt. Darum auch hier wieder der Hinweis, dass man nur Änderungen in diesen Optionen machen sollte wenn man weiß oder sich merkt was man ändert. Man kann hier das Smartphone zwar nicht wirklich beschädigen, aber es kann instabil werden oder abstürzen.

Wenn Ihr die Entwickleroptionen an Eurem Huawei P30, Huawei P30 Pro oder Huawei P30 Lite aktivieren wollt öffnet Ihr die Einstellungen und müsst dann in das Untermenü mit Informationen Über das Telefon wechseln. Hier tippt man dann die Zeile mit dem Eintrag der Build-Nummer so lange an, bis man zuerst einen Countdown sieht und am Ende dann die Meldung „Sie sind jetzt Entwickler!“ erhält.

Der Entwicklermodus wurde erfolgreich freigeschaltet und wenn man nun im Hauptmenü wieder die Einstellungen des Smartphones öffnet kann man dort auch den neuen Menüpunkt für die Entwickleroptionen sehen.

Meinung des Autors

So kann man die Huawei P30 (Pro, Lite) Entwickleroptionen freischalten. Auf Verdacht sollte man aber keine Änderungen vornehmen.

Ähnliche Artikel

Oben