Huawei P30 (Pro, Lite) RAW Format aktivieren - So kann man RAW Files im Pro Modus aufnehmen

08.05.2019 11:57 Uhr | Zeiram

Wer seine digitalen Aufnahmen gern mehr oder weniger professionell nachbearbeiten will nutzt gern das RAW Format, da hier alle Bildinformationen erhalten bleiben. Da viele dies nicht nutzen und die Aufnahmen dann auch deutlich mehr Platz belegen ist diese Option ab Werk deaktiviert. Wie man mit der Kamera des Huawei P30, P30 Pro oder P30 Lite den RAW Modus nutzen kann zeigt dieser kurze Ratgeber.

Alles zum Huawei P30 (Pro, Lite) auf Amazon

Der RAW Modus lässt sich nur bei Nutzung des Profi Modus am Huawei P30, Huawei P30 Pro oder Huawei P30 Lite nutzen. Versucht man die Einstellung ohne aktiven Pro Modus zu ändern ist diese ausgegraut und kann nicht genutzt werden. Damit man den Pro Modus verwenden kann öffnet man  einfach die Kamera und wischt solange über die Text-Leiste mit den verschiedenen Modi bis man Pro mittig über dem Auslöser sieht.

Nun kann man über das Zahnrad Icon die Einstellungen öffnen und dort in den Bereich für die Auflösung wechseln. Man gelangt in das Menü für die Fotoauflösung und kann dann etwas weiter unten, unter der Überschrift Fotoformat, jederzeit über einen Schieberegler das RAW Format aktivieren oder deaktivieren. Ist der RAW Modus aktiv werden Bilder als RAW und als JPG gespeichert, damit man das Foto sowohl für die Nachbearbeitung als auch für die normale Nutzung verfügbar hat.

Meinung des Autors

Ihr wollt Fotos im RAW Format am Huawei P30, P30 Pro oder P30 Lite aufnehmen? Kein Problem!

Ähnliche Artikel

Oben