Huawei P30 (Pro, Lite) Screenshot aufnehmen mit Gesten, Tasten, Google Assistant oder Toggles

18.04.2019 07:23 Uhr | Zeiram

Für viele ist es selbstverständlich, für Neueinsteiger einfach interessant, nämlich die Frage wie man einen Screenshot aufnehmen kann. Natürlich gibt es Standards die seit Jahren funktionieren, aber viele Anbieter haben eigene Lösungen. Wie man am Huawei P30, P30 Pro oder P30 Lite einen Screenshot machen kann zeigt dieser Kurztipp.

Der Klassiker ist und bleibt natürlich auch am Huawei P30, P30 Pro oder P30 Lite der Screenshot per Tastenkombination. Drückt einfach den Power Button und die Taste zum Senken der Lautstärke gleichzeitig und schon wird ein Screenshot aufgenommen. Optional geht es aber auch über die Knuckle Sense Gesten.

Die Knuckle Sense Gesten sind ab Werk ausgeschaltet, damit man diese nicht aus Versehen nutzen kann. Um diese aktivieren zu können geht man in die Einstellungen und dann über das Menü für die Intelligente Unterstützung in die Bewegungssteuerung. Hier findet man dann auf der Seite unter der Überschrift Knöchelgesten die Optionen um einzelne Knuckle Sense Gesten aktivieren zu können.

Anstatt der üblichen Tastenkombination kann man dann auch einen Screenshot erstellen indem man zweimal mit einem Knöchel auf das Display klopft. Zweimal klopfen mit zwei Knöcheln startet dann übrigens die Aufnahme eines Bildschirmvideos. So oder so kann man im Anschluss die kleine Vorschau des Screenshots unten links antippen um diesen direkt bearbeiten oder teilen zu können.

Zwei Methoden an denen sich die Geister scheiden gibt es auch noch. Zum einen kann man die Statusleiste komplett herunterziehen und über den Schnellzugriff den Toggle für einen Screenshot antippen, oder mach aktiviert den Google Assistenten per Sprache oder Button und sagt „Mache einen Screenshot“. Beides funktioniert, dauert aber vielen zu lange.

Meinung des Autors

So einfach macht man einen Screenshot am Huawei P30, P30 Pro oder P30 Lite.
Oben