Mailbox direkt anrufen ohne klingeln lassen zu müssen - so geht‘s

08.02.2017 16:34 Uhr | Recon

Es gibt diese gewissen Momente, wo man sich wünscht, dass der Angerufene nicht abnimmt und man nur eine Nachricht auf der Mailbox hinterlassen kann. Mit einem Trick ist es möglich direkt auf die Mailbox eines Anderen sprechen zu können, ohne es vorher klingeln lassen zu müssen.

Direkte Durchwahl zur Mailbox

Falls man lieber eine Nachricht auf der Mailbox hinterlassen möchte, anstatt ein direktes Telefonat zu führen, kann man sich direkt zur Mailbox durchstellen lassen. Dies funktioniert über eine spezielle Zahlenkombination, die in die normale Rufnummer eingefügt werden muss. Jeder Mobilfunkanbieter hat dafür einen bestimmten Code:

Vodafone50
T-Mobile13
E-Plus99
o233
Beispiel: Will man eine Mailbox-Nachricht an einen Freund mit einer Vodafone-Nummer wie beispielsweise „0174 1234567“ schicken, fügt man den Code an dieser Stelle „0174 50 123456″ ein und startet den Anruf regulär über den Anruf-Button. Anstatt des normalen Freizeichentons gelangt man nun direkt zur Mailbox.

(Bildquelle: mobil-ganz-einfach.de)
Oben