OnePlus 7 (Pro) Entwickleroptionen aktivieren oder deaktivieren - So einfach geht es!

16.05.2019 10:39 Uhr | Zeiram

Die Android OS Entwickleroptionen können recht nützlich sein, bieten aber mit Optionen wie dem USB-Debugging oder Eingriffen in die Oberflächenanimationen Tipps, Tricks und Tweaks die nicht jeder haben muss, und darum sind sie ab Werk deaktiviert. Wie man auch am OnePlus 7 oder OnePlus 7 Pro die Entwickleroptionen freischalten kann zeigt dieser kurze Ratgeber.

Alles zum OnePlus 7 (Pro) auf Amazon

Für so manchen Smartphone Nutzer ist dieser Tipp sicher ein alter Hut, aber für andere User ist ein Modell der neuen OnePlus 7 Serie vielleicht der Einstieg in die Android Welt. Um nun am OnePlus 7 oder OnePlus 7 Pro die Entwickleroptionen entsperren zu können öffnet Ihr die Einstellung und scrollt ganz nach unten bis Ihr den Eintrag „Über das Telefon“ seht. Öffnet diesen und scrollt herunter zum Eintrag der „Build-Nummer“. Tippt diesen immer wieder an und irgendwann zählt das Gerät rückwärts bis es „Du bist jetzt Entwickler!“ meldet.

Geht nun einen Schritt zurück und Ihr seht den neuen Eintrag für die „Entwickleroptionen“ als neuen Punkt relativ weit unten in den Einstellungen. Wenn Ihr diesen öffnet bekommt Ihr Zugriff auf allerlei Funktionen die für so manchen Ratgeber nützlich sein können.

Auf Verdacht sollte man hier aber nichts umstellen und wenn dann nur auf eigenes Risiko. Wenn Ihr die Entwickleroptionen doch nicht braucht oder aus Sicherheitsgründen gar nicht sehen wollt könnt Ihr sie im Gegensatz zu manch anderem Smartphone über den Schieberegler wieder deaktivieren. Verlasst Ihr das Menü sind die Entwickleroptionen wieder ausgeblendet, können aber wie oben beschrieben jederzeit wieder neu eingeblendet werden.

Meinung des Autors

So leicht kann man auch am OnePlus 7 oder OnePlus 7 Pro die Entwickleroptionen aktivieren.

Ähnliche Artikel

Oben