Samsung Galaxy S10 (Plus), S10e Apps ausblenden und so Anwendungen vor Zugriffen schützen

13.06.2019 10:09 Uhr | Zeiram

So mancher sperrt sein Smartphone gar nicht, hat aber dann vielleicht die eine oder andere App auf seinem Galaxy Smartphone die nicht jeder gleich sehen muss und würde sie gern verstecken, oder man will sie einfach nicht sehen weil man sie nicht braucht? Wie man seine Apps ausblenden kann und so Anwendungen am Samsung Galaxy S10, S10+ oder S10e für andere User verstecken kann zeigt dieser Kurztipp.

Alles zur Samsung Galaxy S10 Serie auf Amazon

Drückt und haltet dazu eine leere Stelle im Home Screen Eures Samsung Galaxy S10, Galaxy S10+ oder Galaxy S10 für einen Moment. Der Bildschirminhalt rückt nach oben und unten wird eine neue Leiste mit Icons eingeblendet aus denen Ihr dann ganz rechts die Startseiten-Einstellungen auswählt. Hier scrollt Ihr nach unten bis Ihr fast am Ende der Seite den Punkt Apps ausblenden öffnen könnt.

Es öffnet sich nun eine Übersicht mit allen Anwendungen die Ihr auf Eurem Smartphone installiert habt und könnt nun alle Apps die, warum auch immer, nicht mehr zu sehen sein sollen markieren. Sind alle Anwendungen gewählt bestätigt man das Ganze unten rechts mit dem Button Anwenden und man kann diese Programme nicht mehr im Home Screen oder im App Drawer sehen.

Natürlich kann man ausgeblendete Apps weiterhin finden und öffnen. Dazu geht man auf die Suche und gibt den Namen der zu öffnenden App ein, worauf hin sie auch in den Suchvorschlägen erscheint und über diese geöffnet werden kann. Ein echter Schutz vor fremdem Zugriff ist es daher nur bedingt, denn man kann ja nach jeder App suchen.

Meinung des Autors

So kann man am Samsung Galaxy S10, S10+ oder S10e Apps ausblenden.

Ähnliche Artikel

Oben