Samsung Galaxy S10 (Plus), S10e Backup auf Speicherkarte sichern mit Smart Switch - So geht es!

17.06.2019 08:50 Uhr | Zeiram

So manches aktuelle und günstigere High-End Smartphone verzichtet leider auf einen Platz für eine Speicherkarte, aber bei der Samsung Galaxy S10 Serie kann man eine Micro-SD mit bis zu einem TB nutzen. Wie leicht man auf der Speicherkarte ein komplettes Backup seines Samsung Galaxy S10, Galaxy S10+ oder Galaxy S10e ablegen kann zeigt dieser kurze Ratgeber.

Alles zur Samsung Galaxy S10 Serie auf Amazon

Viele kennen das Smart Switch Tool um ein Backup auf dem PC zu sichern, aber man kann auch am Smartphone selbst die Smart Switch App nutzen um das Backup direkt auf die Micro-SD im Samsung Galaxy S10 (S10+, S10e) zu speichern. Startet dazu die Samsung Smart Switch App und tipp dann oben rechts auf das Speicherkarte Icon.

Im folgenden Schritt kann man dann auswählen welche Daten gesichert werden sollen. Vorab sind alle Punkte für ein komplettes Backup ausgewählt, aber man kann jeden der folgenden Punkte nach Bedarf anwählen oder abwählen:

  • Anrufe und Kontakte
  • Nachrichten
  • Anwendungen
  • Einstellungen
  • Home Screen
  • Bilder
  • Videos
  • Audio
  • Dokumente

Oben wird dann auch immer angezeigt wie groß das Backup wird und wie lange die Sicherung dauern wird. Hat man seine Wahl getroffen startet man das Sichern des Backups über die entsprechende Schaltfläche unten und hat dann so eine Datensicherung mit der man bei Bedarf sein Samsung Galaxy S10 Modell wieder ohne Probleme in den so gesicherten Zustand zurückversetzen kann.

Meinung des Autors

So erstellt man ein Backup des Samsung Galaxy S10, S10+ oder S10e direkt auf der Micro-SD Karte.

Ähnliche Artikel

Oben