Samsung Galaxy S10 (Plus), S10e Benachrichtigungserinnerungen aktivieren oder deaktivieren

13.06.2019 08:51 Uhr | Zeiram

Manchmal kann oder will man einfach nicht sofort auf eine Benachrichtigung antworten, aber ganz außer Acht lassen will man sie dann auch nicht und da wäre eine Erinnerung an die Benachrichtigung doch perfekt? Kein Problem, denn wie man eine Benachrichtigungserinnerung am Samsung Galaxy S10, S10+ oder S10e einrichten kann zeigen wir Euch in diesem Kurztipp.

Alles zur Samsung Galaxy S10 Serie auf Amazon

Öffnet dazu die Einstellungen an Eurem Samsung Galaxy S10 Modell und wechselt dann über den Menüpunkt für die Eingabehilfe in das Untermenü für Erweiterte Einstellungen. Hier seht Ihr dann auch den Eintrag für die Benachrichtigungserinnerung und könnt diese oben generell erst einmal per Schieberegler aktivieren oder deaktivieren. Danach folgt eine Sicherheitsabfrage zur Bestätigung, da diese Funktion eventuell andere Einstellungen überschreibt.

Ist die Benachrichtigungserinnerung eingeschaltet kann man zusätzlich noch per Schieberegler eine zusätzliche Vibration bei Tonwiedergabe aktivieren oder deaktivieren und im Punkt Erinnerung alle die Zeit bis zur Erinnerung auf 15 Sekunden, 30 Sekunden, 1 Minute, 3 Minuten oder 5 Minuten setzen. Wahlweise kann man dann diese Benachrichtigungen dann für Entgangene Anrufe und Nachrichten oder ausgewählte Anwendungen festlegen. Aktiviert man es für die Apps sind zunächst alle Anwendungen aktiviert und man muss die, die keine Benachrichtigungserinnerung erhalten sollen per Schieberegler deaktivieren.

Meinung des Autors

So kann man sich auch an Benachrichtigungen erinnern lassen wenn man das will.

Ähnliche Artikel

Oben