Samsung Galaxy S10 (Plus), S10e: Nicht stören Modus aktivieren - So einfach geht es!

02.07.2019 08:49 Uhr | Zeiram

Will man seine Ruhe vom Smartphone kann man es einfach lautlos schalten, aber dann verpasst man vielleicht doch einen wichtigen Anruf. In diesem Fall nutzt man besser den „Nicht stören“ Modus und fügt Ausnahmen hinzu. Wie man den Nicht-stören-Modus am Samsung Galaxy S10, Galaxy S10+ oder Galaxy S10e aktivieren kann zeigt dieser kurze Ratgeber.

Alles zur Samsung Galaxy S10 Serie auf Amazon

Damit Ihr den Nicht-Stören-Modus aktivieren könnt zieht Ihr die Status-Leiste an Eurem Samsung Galaxy S10, S10+ oder S10e herunter und tippt oben rechts auf das Zahnrad Icon, oder sucht Euch das große Zahnrad Icon bei den Apps um die Einstellungen zu öffnen. Hier kann man dann in den Bereich für die Benachrichtigungen wechseln, sieht auch schon den Eintrag für den Nicht-Stören Modus und kann diesen per Schieberegler aktivieren oder deaktivieren.

Tippt man den Eintrag an sich an gelangt man in die Einstellungen für die Funktion und kann dort einen automatischen Zeitplan mit Uhrzeiten und Wochentagen festlegen zu dem sich der Modus automatisch ein- und ausschalten kann, zum Beispiel für die Arbeit oder Nachts. Außerdem kann man hier dann auch Ausnahmen zulassen und so Kontakte bestimmen deren eingehende Anrufe oder Nachrichten man trotzdem hören will. Hier kann man auch die vordefinierten Favoriten erlauben anstatt einzelne Kontakte zu wählen.

Meinung des Autors

Ihr wollt ein wenig mehr Ruhe, aber vielleicht nicht vor allen? Dann nutzt doch den Nicht-stören Modus am Samsung Galaxy S10 Modell Eurer Wahl!

Ähnliche Artikel

Oben