Samsung Galaxy S10 (Plus), S10e - Pro App Notch ausblenden und Frontkamera verstecken? So geht’s!

11.06.2019 10:42 Uhr | Zeiram

Die Punch-Hole Notch für die Frontkamera der Samsung Galaxy S10 Smartphones ist zwar relativ unauffällig, stört aber so manchen doch und dann aber auch vielleicht nicht in jeder Anwendung. In diesem Kurztipp zeigen wir Euch wie man die Punch-Hole Notch individuell für jede Anwendung am Samsung Galaxy S10, Galaxy S10+ oder Galaxy S10e deaktiveren kann.

Alles zur Samsung Galaxy S10 Serie auf Amazon

Wie man die Notch am Samsung Galaxy S10, S10+ oder S10e an sich ausblenden oder einblenden kann haben wir in diesem kleinen Ratgeber bereits erklärt, aber man kann diese Option auch optional nur für ausgewählte Apps nutzen. Bei Spielen oder beim Surfen im Netz stört die Notch die meisten weniger als zum Beispiel bei der Betrachtung eines Videos und darum kann man die Frontkamera eben auch pro App verstecken wenn man will.

Damit man die Notch individuell ausblenden kann muss man im Bereich der Anzeige im Untermenü für die Vollbild-Apps die Funktion Frontkamera verbergen deaktivieren. Ist dies der Fall wird darunter eine Liste aller auf dem Galaxy S10 installierten Apps aufgebaut und man kann für jeden Eintrag durch Antippen wählen ob man den aktuellen Standard automatisch mitnutzen will, oder eben ob man die Notch für diese App anzeigen oder verbergen möchte.

Meinung des Autors

Ihr wollt die Frontkamera bzw. die Notch am Samsung Galaxy S10, S10+ oder S10e individuell für jede Anwendung verstecken? So klappt es!

Ähnliche Artikel

Oben