Samsung Galaxy S10 (Plus), S10e Profi Modus der Kamera aktivieren und Pro Modus nutzen

17.04.2019 08:12 Uhr | Zeiram

Auch mit den Standardeinstellungen macht die Kamera der neuen Samsung Galaxy S10 Smartphones schon sehr gute Bilder, aber so mancher hat doch gerne die volle Kontrolle über alle Einstellungen. In diesem kleinen Ratgeber zeigen wir Euch wie leicht man den Pro Modus der Kamera am Samsung Galaxy S10, S10+ oder S10e nutzen und anpassen kann.

Um den Pro Modus der Kamera am Samsung Galaxy S10, S10+ oder S10e aktivieren zu können muss man nur die Kamera App öffnen und dann solange über das Vorschaufenster von links nach rechts wischen bis mittig über dem Auslöser Pro zu lesen ist. Nun sieht man auch die vielen neuen Icons mit denen man die verschiedenen Wert verändern kann.

A – Belichtung einstellen, wahlweise Mittenbetont, Matrix oder Spot.

B – Fokusbereich wählen, wahlweise Mittelmessung oder Multimessung.

C – ISO-Wert zum Festlegen der Lichtempfindlichkeit. Niedrige Werte empfehlen sich für unbewegliche oder helle Objekte, höhere Werte für schnelle oder schlecht beleuchtete Motive.

D – Blende wechseln und zwischen F1.5 oder F2.4 umschalten, optional auf MANUAL für den automatischen Modus ändern.

E – Farbton, Sättigung und Kontrast per Schieberegler ändern.

F – Fokus manuell oder automatisch einstellen. Mit der Blume oder dem Berg kann man den Fokus wählen, ist die Scharfstellung beendet leuchten die Ränder des Motivs grün auf. Mit MANUAL wird die automatische Wahl des Fokus wieder aktiviert.

G – Weißabgleich anpassen und per Schieberegler verändern. Optional wird auch hier mit MANUAL wieder die automatische Einstellung verwendet.

H – Belichtungswert per Schieberegler einstellen und festlegen, wie viel Licht zum Kamerasensor kommt.

Bildquelle: Samsung Deutschland

Meinung des Autors

So kann man den Pro Modus der Samsung Galaxy S10, S10+ oder S10e Kamera aktivieren und alle Einstellungen selbst vornehmen.

Ähnliche Artikel

Oben