Samsung Galaxy S10 (Plus, S10e) Smart Lock nutzen und mit bestimmten Bedingungen entsperren

12.06.2019 14:02 Uhr | Zeiram

Neben den regulären Entsperrungsmethoden kann man sein Samsung Galaxy S10 Modell auch nur unter bestimmten Vorrausetzungen entsperren lassen, zum Beispiel an einem bestimmten Ort oder wenn ein Träger erkannt wird. Wie man Smart Lock am Samsung Galaxy S10, Galaxy S10+ oder Galaxy S10e aktivieren und einrichten kann zeigt dieser Ratgeber.

Alles zur Samsung Galaxy S10 Serie auf Amazon

Öffnet dazu die Einstellungen an Eurem Samsung Galaxy S10 (S10+, S10e) und wechselt dann in den Bereich für Sperrbildschirm. Hier seht Ihr schon relativ weit oben auch den Eintrag für die Smart Lock Funktion und könnt diesen durch Antippen öffnen. Sofern noch nicht geschehen muss man hier zur Sicherheit eine PIN oder ein Passwort anlegen bzw. zur Sicherheit eingeben.

Nun kann man zwischen folgenden Möglichkeiten wählen:

Trageerkennung
Hier wird durch den Schrittzähler erkannt ob sich das Gerät bewegt oder nicht und kann erst wieder entsperrt werden wenn es ruhig liegt oder eben der Sensor nicht ausgelöst wird.

Vertrauenswürdige Orte
Mit Hilfe einer aktiven GPS Verbindung kann man einen Ort festlegen an dem sich das Smartphone entsperren kann. So kann man zum Beispiel das Gerät so einstellen, dass es nur zuhause entsperrt werden kann.

Vertrauenswürdige Geräte
Das Smartphone kann nur durch ein anderes Gerät in der Nähe entsperrt werden. Trägt man z.B. ein Wearable kann man dies koppeln und kann das Smartphone ohne dieses Wearable nicht nutzen.

Voice Match
Hier kann man über die Stimmerkennung von OK Google das Samsung Smartphone an seine Stimme koppeln und nur mit dieser entsperren lassen. Zum einen funktioniert die Stimmerkennung allerdings nicht immer gut und zum anderen verbraucht das aktive Zuhören sehr viel Akku.

Meinung des Autors

So kann man am Samsung Galaxy S10, S10+ oder S10e per Smart Lock zusätzliche Regeln zum Entsperren des Smartphones nutzen.

Ähnliche Artikel

Oben