Samsung Galaxy S7 Active – Technische Daten komplett geleaked?

24.05.2016 10:21 Uhr | Zeiram

Viele Outdoor-Fans hofften ja auf ein aktuelles Active Modell von Samsung, und erst vor kurzen sind ja Bilder bekannt geworden die einen Active Ableger der Samsung Galaxy S7 Modelle zeigte. Nun sind scheinbar auch die kompletten technischen Daten des Samsung Galaxy S7 Active Outdoor Smartphones bekannt geworden.

Die Kollegen der englischsprachigen Webseite Venturebeat haben nun laut eignen Aussagen eine Vorschau auf das komplette Datenblatt des Samsung Galaxy S7 Active erhalten, und da der Autor der vielen bekannte Evan Blass aka @evleaks auf Twitter ist handelt es sich hier doch um eine sehr zuverlässige Quelle.

Das Design des Outdoor Smartphones ist natürlich ein wenig dicker als bei den regulären S7 Modellen, und mit 9,9mm Dicke ist es einen Millimeter dicker als das Samsung Galaxy S6 Active. Es ist mit 185 Gramm auch minimal schwerer geworden, aber das können Fans der Active Serie wohl verschmerzen, denn bekommt ja dafür einiges mehr an Technik. Ein Grund für die größeren Maße soll der Akku sein, der beim S7 Active über 4.000mAh verfügen soll.

Das Super AMOLED Display soll 5,1 Zoll große sein und auch über die schon bekannt Auflösung von 2.560 x 1.440 Pixel verfügen. Als Prozessor soll hier der Qualcomm Snapdragon 820 Prozessor zum Einsatz kommen, und aktuell sieht es aus als würde es weltweit nur eine Variante mit einer für alle Märkte einheitlichen CPU geben. Das Gerät hat (natürlich) 4GB RAM Arbeitsspeicher und 32GB internen Speicher, die sich per Micro-SD erweitern lassen. Wie alle S7 Modelle kommt auch das Active Modell mit Android 6.0 Marshmallow.

Auch im Vergleich mit dem S6 Active verliert hier die Kamera im Vergleich von 16 Megapixel zu 12 Megapixel, profitiert aber auch hier von Samsungs neuem Sensor. Trotz weniger Pixel sind die Aufnahmen also nicht schlechter. Die Frontkamera löst mit 5 Megapixel auf.

Beim Release im Juni soll das Samsung Galaxy S7 Active dann aber laut Evan Blass erst einmal exklusiv für AT&T Kunden zu bekommen sein. Man geht hier vom 10. Juni aus, da die gerenderten Photos der Geräte in Schwarz und Gold dieses Datum auf dem Display anzeigen. Wann und zu welchem Preis das Gerät auf den deutschen Markt kommen könnte ist leider noch nicht bekannt.

Meinung des Autors

Von den Daten her hat man natürlich beim Samsung Galaxy S7 Active keine Überraschungen zu erwarten wenn man die normalen Samsung Galaxy S7 Smartphones kennt. So mancher User wird sich aber sicher trotzdem auf ein aktuelles Active Modell freuen. Würdet Ihr das Outdoor Modell des S7 kaufen?

Ähnliche Artikel

Oben