Samsung Galaxy S8 (Plus) haptisches Feedback reduzieren, deaktivieren oder aktivieren - So geht’s!

08.06.2017 12:02 Uhr | Zeiram

Die einen finden es gut, dass sie durch Vibration merken wenn sie etwas am Smartphone machen, die anderen empfinden gerade wenn sie viel schreiben das vibrieren eher nervig. Dieses sogenannte haptische Feedback kann man aber ein wenig personalisieren. Wie Ihr das haptische Feedback an Eurem Samsung Galaxy S8 oder Samsung Galaxy S8 Plus reduzieren oder komplett deaktivieren könnt zeigen wir Euch in diesem Ratgeber.

Natürlich wird sich dieser Ratgeber so auch auf viele andere Samsung Smartphones anwenden lassen, aber für viele Nutzer ist die neue S8 Serie durch die Aktualität und die oft guten Bewertungen der Einstieg in die Android Welt.

Wenn Ihr nur die Intensität des haptischen Feedbacks anpassen wollt geht Ihr zunächst in die Einstellungen und im Menü für „Töne und Vibration“ öffnet Ihr das Untermenü „Vibrationsintensität“. Hier seht Ihr dann auch mehrere Optionen in denen Ihr das haptische Feedback anpassen könnt:

  • Eingehender Anruf
  • Benachrichtigungen
  • Vibrationsfeedback
  • Vibrationsfeedback stark drücken

Hier kann man durch die Schieberegler das Ganze an seine eigenen Präferenzen anpassen. Ganz rechts ist es am stärksten eingestellt, je weiter links man den Regler hat desto schwächer wird es. Schiebt Ihr den Regler ganz nach links wird die Vibration für den jeweiligen Punkt komplett deaktiviert.

Optional kann man im Menü „Töne und Vibration“ auch ganz nach unten scrollen und dort über den Punkt „Vibrationsfeedback“ alles durch einen Schalter einfach komplett deaktivieren. Wenn Ihr das Ganze doch wieder nutzen wollt könnt Ihr auf denselben Wegen natürlich die Intensität der Vibration wieder erhöhen oder das haptische Feedback komplett wieder aktivieren.

Meinung des Autors

So schaltet man das haptische Feedback am Samsung Galaxy S8 (Plus) ein, aus oder auch um. Nutzt Ihr diese Funktion oder findet Ihr das auch eher störend?

Ähnliche Artikel

Oben