Sony Xperia 1 oder Samsung Galaxy S10 Plus - Werden die Letzten werden die Ersten sein?

06.06.2019 09:47 Uhr | Zeiram

Lange hat es gedauert, aber nun geht das Sony High-End Smartphone auch bei uns an den Start. Im Vergleich zu Samsung aber eben sehr spät, denn viele haben hier schon zugeschlagen. Ob Sony durch den späten Start noch eine Chance gegen den Platzhirsch hat klären wir im Vergleich Sony Xperia 1 oder Samsung Galaxy S10+ für Euch.

Alles zum Thema Samsung und Sony auf Amazon

Im direkten Vergleich ist das Xperia 1 deutlich größer und hat dafür auch das längere Display und hier kommt ein 6,5 Zoll großes OLED Display im 21:9 Format mit einer Auflösung von 1.644 x 3.840 Pixel völlig ohne Notch und unter Gorilla Glass 6. Dazu gibt es DCI-P3 100%, HDR BT.2020, das Triluminos Display und die X-Reality Engine. Samsung setzt auf sein Dynamic AMOLED Panel mit 6,4 Zoll mit einer Auflösung von 1.440 x 3.040 Pixel im 19:9 Format, nutzt eine Punch-Hole Notch und packt das Display ebenfalls unter Gorilla Glass 6. Dazu gibt es hier HDR10+ und ein Always-On Display.

Beim Prozessor hat Sony vielleicht für manche sogar die Nase vorne, da man hier den Snapdragon 855 Prozessor mit Adreno 640 GPU vielleicht besser findet als Samsungs Exynos 9820 SoC mit dem Mali-G76 MP12 Grafikprozessor. Die meisten bekommen natürlich so oder so mehr als genug CPU Power. Das Xperia 1 hat 6GB RAM / 128GB, das S10+ im direkten Vergleich 8GB / 128GB. Bei beiden kann man maximal eine Micro-SD mit 1TB verwenden und bekommt Android 9.0 Pie als OS, welches unter der jeweils hauseigenen Benutzeroberfläche liegt.

Der Fingerabdruckscanner liegt bei Samsung unter dem Display, Sony hat ihn wieder wie man es von „früher“ kennt an der Seite verbaut. Die Frontkamera des Xperia 1 löst mit 8 Megapixel auf und bietet Weitwinkel mit einer f/2.0 Blende. Samsung setzt hier auf eine Dual-Kamera mit 10 Megapixel Weitwinkel samt f/1.9 Blende und Dual-Pixel PDAF zusammen mit 8 Megapixel Weitwinkel und f/2.2 Blende. Beide nutzen HDR, Samsung bietet dazu für Videos eine höhere Auslösung, Sony dafür einen elektronischen Bildstabilisator.

Sony nutzt eine Triple-Kamera mit 12 Megapixel Weitwinkel mit f/1.6 Blende, Dual Pixel PDAF, 5-Achsen OIS, 12 Megapixel Ultraweitwinkel mit f/2.4 Blende und 12 Megapixel Telefoto mit f/2.4 Blende, PDAF, 2x optischem Zoom und 5-Achesen OIS. Das ist sehr ordentlich, aber Samsung hält mit 12 Megapixel Weitwinkel samt variabler f/1.5 – f/2.4 Blende mit Dual Pixel PDAF und OIS plus 12 Megapixel Telefoto mit f/2.4 Blende, AF, OIS und zweifachem optischen Zoom plus 16 Megapixel Ultraweitwinkel mit f/2.2 Blende sehr gut dagegen. Trotzdem sehen doch einige Sony vorn…

Beide bieten IP68, Wi-Fi 802.11 a/b/g/n/ac, wobei bei Samsung noch ax dazu kommt, Bluetooth 5.0, NFC, A-GPS, GLONASS, BDS, GALILEO, USB 3.1 Type-C 1.0 und Stereo Lautsprecher mit Dolby Atmos Sound. Samsung nutzt hier dann 32-bit/384kHz Audio statt „nur“ 24-bit/192kHz Audio plus 3.5mm Klinke und bietet neben DeX und Bixby noch etwas schnelleres LTE Cat20 mit 2.000/150Mbps gegen LTE Cat19 mit 1.600/150 Mbps. Abschließend bietet Samsung beim Akku mit 4.100mAh gegen 3.300mAh deutlich mehr, lädt dafür aber etwas langsamer und zum Ausgleich auch kabellos.

Fazit? Sony hat mit dem Sony Xperia 1 für 949€ ein sehr gutes Smartphone am Start, auch wenn der Preis oder das lange Display vielleicht den einen oder anderen abschrecken wird, und kann vor allem mit der Kamera überraschend gut überzeugen. Samsung ist mit dem Samsung Galaxy S10+ durch den Preisverfall für ca. 769€ zu haben und somit eindeutig Preis-/Leistungssieger, da man hier sehr viel High-End für deutlich weniger bekommt. Wer die Kamera im Focus hat sollte aber trotzdem dem Sony Xperia 1 auch eine Chance geben!

Meinung des Autors

Normalerweise bevorzuge ich Snapdragon Prozessoren, aber für mich als Gamer und Emulatoren-Fan wäre das 21:9 Display nichts… Wäre hier Euer Favorit und warum? Sony Xperia 1 oder Samsung Galaxy S10+?

Ähnliche Artikel

Oben