Sony Xperia XZ2: Handy startet ständig neu - das kann gegen die Bootschleife helfen

20.04.2018 12:42 Uhr | Recon

Falls das Sony Xperia XZ2 nach einem Firmware-Update oder nach einer Installation von einer App endlose Neustarts durchführt, dann hängt das Smartphone in der sogenannten Bootschleife fest. Wie das Problem behoben werden kann, erklären wir in dieser Anleitung.

Sony Xperia XZ2: Durchgehender Neustart – Problemlösung

Fehlerhafte Apps im abgesicherten Modus deinstallieren

Tritt das Problem kurz nach der Installation einer App auf, dann kann über den abgesicherten Modus die Anwendung wieder sicher entfernt werden.

  1. Das Sony Xperia XZ2 mit gedrückten Power-Button komplett ausschalten.
  2. Danach den Power-Button kurz drücken damit sich das Gerät einschaltet.
  3. Direkt im Anschluss die Lautstärke-Leiser-Taste gedrückt halten.
  4. Nach einer kurzen Ladezeit sollte sich der „Sichere Modus“ aufgestartet werden.
  5. Sobald der abgesicherte Modus vollständig geladen wurde, können die Android-Einstellungen aufgerufen und die betreffende App deinstalliert werden. Den Vorgang mit einem Geräteneustart abschließen.

Sony Xperia XZ2 auf Werkseinstellungen zurücksetzen

Falls die vorherige Methode das Bootproblem nicht lösen konnte, sollte das Smartphone auf den Werkszustand zurückgesetzt werden.

  1. Die SIM-Karte sowie SD-Karte aus dem Smartphone entfernen.
  2. Sofern verbunden, das USB-Kabel aus dem Handy abstecken.
  3. Xperia Companion herunterladen und auf einem PC oder Mac installieren.
  4. Danach Xperia Companion starten und auf „Softwarereparatur“ klicken.
  5. Im nächsten Fenster auf „Weiter“ klicken und warten, bis die Software-Initialisierung abgeschossen wurde.
  6. Anschließend die Lautstärke-Leiser-Taste am Smartphone gedrückt halten und das Gerät per USB-Kabel mit dem PC verbinden. Die Lautstärke-Leiser-Taste bleibt durchgängig gedrückt, bis die PC-Software den nächsten Schritt einleitet und die Benachrichtigungs-LED am Smartphone grün leuchtet.
  7. Den Hinweis auf den Datenverlust bestätigen und auf „Weiter“ klicken.
  8. Danach wird der Reparaturprozess durchgeführt. Der Vorgang kann einige Zeit andauern.
  9. Sobald die Reparatur durchgeführt wurde, kann das USB-Kabel vom Handy getrennt werden.
  10. Nun das Sony Xperia XZ2 per Power-Button einschalten und warten, bis die Ersteinrichtung abgeschlossen wurde.
  11. Abschließend das Gerät ausschalten und die SIM-Karte sowie SD-Karte wieder ordnungsgemäß einsetzen. Danach ist das Sony Xperia XZ2 wieder einsatzbereit.

Ähnliche Artikel

Oben