Xiaomi Mi 9 Werkszustand wiederherstellen - So kann man das Xiaomi Mi 9 zurücksetzen

05.06.2019 10:20 Uhr | Zeiram

Eine Funktion die man kennen sollte, auch wenn mancher sicher hofft, dass er diese nie benötigt, ist der sogenannte Werksreset mit dem man das Smartphone wenn nötig in den Auslieferungszustand bringen kann. Wie man auch am Xiaomi Mi 9 ein Zurücksetzen auf den Werkszustand durchführen kann zeigt dieser kleine Ratgeber.

Alles zum Thema Xiaomi Mi 9 auf Amazon

Öffnet die Einstellungen des Xiaomi Mi 9 und scrollt herunter bis Ihr unter dem Eintrag System & Gerät in den Punkt für Weitere Einstellungen wechseln könnt. Scrollt in diesem Menü ganz nach unten und öffnet das Untermenü für das Sichern & Wiederherstellen und scrollt dann auch hier wieder ganz nach unten bis Ihr den Eintrag Alle Daten löschen (Werkseinstellungen) antippen könnt.

Hier gibt es aktuell die Anzeigen Alle Dateien auf dem Gerät zu löschen oder wahlweise die Schein-SD-Karte formatieren zu können. In der momentanen Version des MIUI Launchers kann man hier allerdings auch keine Änderungen vornehmen. Tippt ganz unten auf Telefon zurücksetzen und es öffnet sich ein Screen mit einer Warnung und einer Erinnerung daran, wichtige Daten zu sichern.

Hier könnt Ihr nun noch zweimal wahlweise Abbrechen oder jeweils warten bis der Timer abgelaufen ist. Dieser verhindert, dass Ihr den Button Weiter zu früh drücken könnt. Tippt Ihr diesen aber nach Ablauf der 10 Sekunden an wird das Xiaomi Mi 9 beim zweiten Mal komplett zurückgesetzt und alle Daten gehen verloren!

Meinung des Autors

So kann man das Xiaomi Mi 9 auf Werkseinstellungen zurücksetzen.

Ähnliche Artikel

Oben