Hallöchen,

die rohstoff- und energieaufwendige Produktion von Smartphones ist ja schon seit langem kein Geheimnis mehr. Und auch, dass unter Aufwendung giftiger Substanzen die wertvollen Erden und Metalle geschürft werden. Ohne Schutzmaßnahmen für Mensch, Tier und Umwelt.

Mein Appell: alte defekte Handys (die vielleicht noch 3 oder 5 Euro Gewinn bringen könnten - abzüglich Zeitaufwand fürs Einstellen, fotografieren, Text erstellen usw.) kann man auch einfach spenden.

Etikett ausdrucken oder bei einer Sammelstelle vorbeibringen. Die Rohstoffe werden recycelt, das Gerät rümpelt nicht mehr bei einem herum.

Ein Notfallhandy habe ich zwar immer parat aber ich habe mich schon lange davon verabschiedet, viele haben zu müssen.

Das ist mein Beitrag, nebenher, im Alltag. Meine Spende geht meist an den Nabu

https://www.nabu.de/umwelt-und-resso...uer-die-havel/

aber auch hier

Handys für die Umwelt: Home

oder hier

Handy-Sammelaktion - Zoo Frankfurt

kann man beispielsweise Handy spenden.

Weitere Infos findet man auch bei Germanwatch: https://germanwatch.org/it-recycling

Beste Grüße & vielen Dank fürs Lesen

die htc-Userin