Geht es Euch auch so, dass Ihr den Eindruck habt, dass die Medien momentan jeden Käse super aufblasen?

Okay, der Nikkei ist um gut 3% abgesackt, aber da von einem Crash zu sprechen ist wohl ein wenig albern, der fängt bei Verlust >10% IMHO an ...

Als deutscher Anleger ist es mir im Moment schnurzegal, wenn irgend so eine japanische Internetklitsche ein paar Bilanzen gefälscht hat. *mann mann*

http://www.griebi.de/sackreis.jpg

Also alle Mann mal die unlimitierten "stoploss" an den Tag legen. Man sagt Danke und kauft gerne ein ...