Mobostick™ von HSTI macht aus Android™ Smartphones und Tablets portable Daten- und Medien-Server.
iPhone-User können seit geraumer Zeit über Airplay™ und die AppleTV-Box zu Hause ihre Filme, Musik und Bilder auf die Medienabspielgeräte streamen. Das alles und noch viel mehr macht der Mobostick™ in der Android-Welt vom Smartphone oder Tablet - zu Hause, am Arbeitsplatz, in der Schule und unterwegs.
Mobilen Anwendern bietet der Mobostick™ unzählige Möglichkeiten: sie können unterwegs von ihrem SmartPhone drahtlos Musik auf das Autoradio übertragen oder im Büro vom Tablet die Präsentation auf den Beamer senden. Auf dem Smartphone oder Tablet gespeicherte Bilder und Filme können so auf dem TV-Gerät angesehen werden; selbst eine Party kann ad hoc mit der eigenen Musik in Schwung gebracht werden. Dazu streamt der Mobostick™ die Daten über das WLAN oder den integrierten Android Wi-Fi-HotSpot von jedem Android Smartphone und Tablet auf alle Medienabspielgeräte wie TV, Stereoanlage, Blu-ray, DVD, Autoradio, digitalen Bilderrahmen und viele mehr.
Der Mobostick™ ist weder ein USB-Speicherstick und auch kein USB-WLAN-Adapter. Er ist ein kleiner kabelloser Mini-Computer. Über WLAN wird eine Ordnerfreigabe auf dem Android Smartphone oder Tablet aufgebaut, dann die kostenfreie Mobostick-App im Android Market heruntergeladen und die Ordner mit den entsprechenden Mediendaten darüber frei gegeben. Der gesamte Inhalt der frei gegebenen Ordner – also alle Filme, Fotos, Musik und andere Dateien – stehen somit zur drahtlosen Übertragung direkt vom Smartphone oder Tablet an den im Abspielgerät steckenden Mobostick™ zur Verfügung.
Mobostick™ ist ab sofort online im Internet über den Shop auf Mobostick Europa für 89,95 Euro zu bestellen.
Dort ist auch die erweiterte Variante, der WMS-Wireless Media Streaming Stick, erhältlich. Der WMS unterstützt neben den Android Geräten zusätzlich auch noch PC, Mac und NAS.
Systemvoraussetzungen:
Mobostick™ unterstützt Android Geräte ab Version 1.6 von allen gängigen Anbietern wie Motorola, Asus, HTC, Samsung, Sony, Acer uvm.
Abgespielt werden kann der Mobostick™ u.a. über USB-Anschlüsse an TV, PS3, XBox, DVD/Blu-ray Spieler, WD TV, GoogleTV, gängigen Stereoanlagen und Autoradios sowie digitalen Bilderrahmen und iPod Docking Stationen.
Mobostick™ akzeptiert jedes Medienformat und kann über jeden PC oder Mac Computer konfiguriert werden.
Wer kennt die Antwort der Android Welt auf Apples AirPlay und AppleTV in einem Stick?-mobo_front.jpg