Originalansicht: APK Dateien direkt aus dem Google Play Store über Google Chrome laden

Ihr braucht eine APK für ein Android Gerät, zum Beispiel einen Kidle Fire HD oder dem Amazon Fire ohne Zugriff zum Google Play Store und würdet die Datei gerne direkt am Rechner mit Linux, Mac OS oder Windows herunterladen? Mit dem Google Chrome Browser kann man APK Files direkt herunterladen, und in diesem Ratgeber zeigen wir euch wie das geht.


Als erstes benötigt Ihr natürlich den Google Chrome Browser, den Ihr je nach Betriebssystem direkt über diese Links findet:

Google Chrome für Linux, Mac OS oder Windows


Wenn Ihr Google Chrome installiert habt benötigt Ihr die „APK Downloader“ Erweiterung für Google Chrome. Diesen Download bekommt Ihr unter diesem Link kostenfrei im Chrome Web Store.


Die Anmeldung ist leider ein wenig umständlich und erfolgt über die App „Device ID“, die man hier kostenfrei im Google Play Store bekommt und auf ein vorhandenes Smartphone oder Tablet mit Android installieren muss um auf diesem Weg ein gültiges Gerät mit gültigem Google Account vorzuweisen.


Beim ersten Start fragt die APK Downloader Erweiterung nämlich einmalig die Daten die man auf dem Screenshot sieht ab, und man muss diese genauso eingeben wie die App „Device ID“ diese am Bildschirm des Gerätes anzeigt. Ohne diesen Vorgang lässt der Downloader keine Zugriffe zu. Das Passwort ist das Passwort das man auch mit der Email zusammen für seine Anmeldung im Google Play Store nutzt. Dies ist notwendig damit der Downloader sich ebenfalls anmelden kann.


Hat man die Anmeldung abgeschlossen gibt es dann im Google Play Store im Chrome Browser neben dem Button um die APK zu installieren nun auch den Button „Download APK“. Damit kann man sich jede kostenfreie APK Datei aus dem Shop herunterladen. Laut Entwickler soll es bald aber auch mit den Apps funktionieren für die man bezahlt hat.


Je nach ermittelter Geräte ID hat man übrigens in den Settings des APK Downloaders die Option, zwischen verschiedenen Modellen zu wechseln. Um in die Einstellungen zu kommen öffnen das Menü des Google Chroms Browsers in dem Ihr auf die drei Striche rechts oben klickt und dann auf Einstellungen und Erweiterungen geht. Wenn Ihr nun die Optionen des APK Downloaders öffnet hat man unter „Android Version“ und „Device Name“ die Möglichkeit in Pull-Down Menüs verschiedene Einstellungen auszuwählen.

Den APK Downloader gibt es zwar auch für Firefox, aber dort gab es beim Versuch diesen zu benutzen immer wieder Probleme bei der Anmeldung und beim Download, da es oft sehr lange Wartezeiten gab bis eine Verbindung zustande kam.

Meinung des Autors: Ein direkter Download einer APK Datei kann sehr nützlich sein wenn man sie auf einem Gerät ohne Google Play Store braucht.