Originalansicht: Android: Benachrichtigungen per LED-Blitz – so funktioniert es

Die allermeisten Android-Smartphones sind heutzutage mit einem LED-Blitz ausgestattet, und das auch aus gutem Grund. Mit ihrer Hilfe ist es möglich auch bei Dunkelheit ein ansehnliches Foto aufzunehmen. Allerdings kann der LED-Blitz auch noch für eine andere Tätigkeit verwendet werden, etwa um den Eingang von Benachrichtigungen anzuzeigen. Wie ihr das bewerktstelligt, das erklären wir euch nun.


LED-Blitze sind seit jeher eine feine Sache bei Smartphones, helfen sie doch Licht ins Dunkel zu bringen bei Fotoaufnahmen. Doch auch als Taschenlampe sind die leistungsstarken LEDs auf der Rückseite gern gesehen, wenn man sie als Dauerlicht einschaltet. Der LED-Blitz auf der Rückseite eines Android-Smartphones hat allerdings noch eine weitere Verwendungsmöglichkeit. Man kann den Blitz etwa dafür verwenden um eine Benachrichtigung anzuzeigen. Also etwa bei einem eingehenden Anruf oder auch bei einer eingehenden Mitteilung.


LED-Blitz bringt Aufmerksamkeit

Egal ob es laut ist, hektisch ist oder man in sonstiger Weise abgelenkt ist und das Smartphone nicht bemerkt, man verpasst unter Umständen einen wichtigen Anruf oder eine wichtige Mitteilung. Wer jedoch unbedingt nichts verpassen möchte, der kann den LED-Blitz des Smartphones als Benachrichtigungshilfe verwenden. Und das geht unter Android auch recht einfach.

Die meisten Smartphones haben heutzutage eine entsprechende Funktion an Bord. Diese zu finden ist auch nicht schwer.

  1. Öffnet zunächst eure Einstellungen und navigiert euch zu den Eingabehilfen. Hierfür müsst ihr recht weit nach unten scrollen.
  2. Seid ihr in den Eingabehilfen angekommen, so scrollt nun und sucht nach dem Eintrag „Blitz-Benachrichtigung“ bzw. „Flash-Benachrichtigung“. Je nach Hersteller kann die Funktion anders benannt sein.
  3. Sobald ihr den Eintrag gefunden habt, stellt sicher, dass die Funktion aktiviert ist, meist durch einen Haken sichtbar.
  4. Hat euer Smartphone in den Eingabehilfen keinen entsprechenden Eintrag, der den LED-Blitz für die Benachrichtigung verwendet, so könnt ihr auch die App „Flash Alerts Pro“ auf eurem Smartphone installieren. Hier wird die Funktion dann per App nachgereicht.

Meinung des Autors: Man kann sich mit verschiedenen Methoden benachrichtigen lassen. Eine dieser Methoden ist per LED-Blitz. Wie dies bei einem Android-Smartphone klappt erklären wir euch.