Originalansicht: Android: SMS-Benachrichtigung lautlos stellen

Wie man Anrufe lautlos stellt dürften wohl die allermeisten Nutzer eines Smartphones wissen. Im Grunde ist dies eine leichte Übung. Anders sieht es hingegen aus, wenn man versucht den Signalton für den Empfang einer SMS lautlos zu stellen. Dabei müssen aber nicht gleich alle Benachrichtigungstöne abgeschaltet werden um die SMS-Benachrichtigung lautlos zu stellen.


Um das eigene Smartphones lautlos zu stellen sind nur wenige Handgriffe erforderlich. Meisten reicht es schon aus, wenn man die Lautstärke-Wippe an der Seite oder auf der Rückseite des Geräts bedient. So lassen sich etwa Anrufe ganz einfach auf lautlos stellen bzw. das ganze Telefon stumm schalten. Will man aber lediglich SMS lautlos stellen, so scheint dies ein wenig komplizierter zu sein, denn über das Ton-Einstellungsmenü wird man schnell an seine Grenzen stoßen. Hier hilft es nicht unbedingt weiter, wenn man den Benachrichtigungs-Ton auf lautlos stellt. Das mag zwar durchaus funktionieren, man wird dann allerdings gar nicht mehr akustisch benachrichtigt, wenn man etwa eine Mail o.ä. bekommt. Wie ihr gezielt die SMS-Benachrichtigung lautlos stellen könnt, verraten wir euch nun.

SMS-Benachrichtigung lautlos – so klappt es

Wer geglaubt hat, man müsse den Ton zur SMS-Benachrichtigung ebenfalls in den Ton-Einstellungen einstellen, der liegt zwar falsch, man muss aber fairerweise dazusagen, dass dies durchaus naheliegend und logisch ist. Tatsächlich stellt man die SMS-Benachrichtigung aber an anderer Stelle lautlos.

  1. Zunächst steuert ihr also die SMS-App an und öffnet diese wie gewohnt. Nun solltet ihr eure gesamten Konversationen vorfinden.
  2. Im nächsten Schritt öffnet ihr nun die Einstellungen zu den SMS. Hierfür könnt ihr zum einen den Menü-Button antippen oder aber ihr tippt auf die drei senkrechten Punkte in der oberen rechten Ecke an, auch hier gelangt ihr in die Einstellungen. Hier sollte sich nun ein kleines Dropdown-Menü öffnen, an dessen Ende ihr den Punkt „Einstellungen“ findet.
  3. Seid ihr in den Einstellungen der SMS angekommen findet ihr oben die „Benachrichtigungseinstellungen“. Je nach Smartphone variiert dies allerdings. In unserem Fall wurde das Vorgehen unter Android 5.0 beschrieben, ähnlich funktioniert es aber auch unter Android 4.4.
  4. In den Einstellungen angekommen findet ihr nun den Punkt „Benachrichtigungston“ vor. Dort sollte ein vorgestellter Ton zu finden sein.
  5. Sobald ihr auf „Benachrichtigungston“ tippt öffnet sich ein neues Fenster mit zahlreichen Tönen.
  6. Falls nötig scrollt nun nach unten bzw. oben bis zum Standard-Ton. Dort solltet ihr nun auch den Punkt „Lautlos“ finden.
  7. Diesen Punkt wählt ihr nun aus und bestätigt eure Eingabe mit „OK“. Eine akustische Benachrichtigung bei eingehenden SMS sollte nun nicht mehr stattfinden.

SMS haben seit WhatsApp einen deutlichen Rückgang erfahren. Dennoch hat die SMS nach wie vor Bestand und wird genutzt. Dabei ist es allerdings etwas tricky den SMS-Benachrichtigungston zu deaktivieren, denn dieser Punkt ist nicht in den Ton-Einstellungen zu finden. Hierfür müssen die Einstellungen zur SMS angesteuert werden. Hat man diese jedoch erst einmal gefunden, so ist das weitere Vorgehen durchaus simpel und logisch.

Meinung des Autors: Es ist nicht wirklich schwer unter Android den Benachrichtigungs-Ton für SMS lautlos zu stellen. Wie ihr dabei vorgeht erklären wir euch.