Originalansicht: Passwort zum Google Account neu anfordern oder ändern? So geht’s!

Wenn man Android User ist und die Google Dienste nutzt hat man ja in der Regel auch eine E-Mail Adresse bei Gmail. Wie man sich an sein altes Passwort erinnern lassen kann, oder bei Bedarf auch ein neues erstellt, zeigt euch dieser Ratgeber.


Nicht immer muss man sein aktuelles Passwort vergessen haben. So mancher ändert ja auch zur Sicherheit in bestimmten Abständen seine Passwörter. Mit den folgenden kurzen Erklärungen kann man es ändern oder anfordern.

Wenn Ihr das Passwort noch wisst, aber ein neues wollt, macht Ihr folgendes:


  • Geht auf die Hauptseite des Google Kontos
  • Meldet euch mit euren bekannten Daten an
  • Sucht „Anmeldung und Sicherheit“
  • Wählt „in Google anmelden“ aus
  • Geht auf den Punkt „Passwort“, man sieht zur Sicherheit auch das Datum der letzten Änderung
  • Zur Sicherheit müsst Ihr euch noch einmal anmelden
  • Nun könnt ihr ein neues Passwort vergeben



Habt Ihr das Passwort vergessen macht Ihr folgendes:


  • Geht auf die offizielle Seite von Google „Probleme bei der Anmeldung
  • Wählt den Punkt „Passwort vergessen“
  • Gebt eure Gmail Adresse ein
  • Klickt auf „Weiter“


Nun sollt Ihr das letzte Passwort eingeben das euch einfällt. Wenn euch garkeines einfällt ist das aber nicht weiter tragisch und Ihr klickt einfach auf den Button „Weiß nicht“


Anschließend will Google eine Bestätigung über das Zurücksetzen an das mit dem Account verknüpfte Telefon schicken. Wenn dies okay ist bestätigt Ihr mit „Benachrichtigung senden“, wenn nicht wählt Ihr „Ich kann nicht auf mein Gerät zugreifen“.


Könnt Ihr auch die nächste Möglichkeit nicht nutzen geht Ihr auch „Ich kann nicht auf mein Telefon zugreifen“ und habt nun die Möglichkeit euch die Daten an eine alternative Email Adresse schicken zu lassen. Wenn Ihr diese Allerdings auch nicht erreichen könnt wird es eng.

Nutzt dann im Kleingedruckten den Link „Bestätigen Sie Ihre Identität“, bei dem man dann mehrere Fragen so genau wie möglich beantworten muss. Hat man dort Alles durch kommt man auch endlich zur Option das neue Passwort zu erstellen.

Wie man sieht wird es immer schwieriger wenn man nicht auf Smartphone und/oder E-Mail zugreifen kann. Man sollte hier also immer aufpassen, und rechtzeitig seine Daten wie E-Mail Adresse und Handynummer aktualisieren damit es im Notfall leichter wird.

Meinung des Autors: Man hofft man braucht es nie, aber gut wenn man weiß wie es im Notfall geht. :-)