Originalansicht: Play Store Fehler 491 – das kann helfen

Eigentlich erwartet man, dass der Play Store von Google immer und zu jeder Zeit fehlerfrei funktioniert und einem die besten Apps liefert. In der Regel tut er das auch, abgesehen von den besten Apps. Doch auch hier können Fehler auftreten. Einer dieser Fehler ist der Fehler 491. Hier können dann keine Apps und Updates mehr heruntergeladen werden. Es gibt jedoch eine Lösung um dieses Problem in den Griff zu bekommen.


Wer ein Android-Gerät sein Eigen nennt, der wird sicher hin und wieder im Play Store vorbeischauen. Hier findet man in der Regel die neuesten Apps, Filme, Spiele und auch Musikstücke. Ärgerlich wird es aber erst dann, wenn der Fehler 491 auftaucht und einem das Downloadvergnügen verdirbt. Tritt der Fehler nämlich auf können weder Updates heruntergeladen noch Apps installiert werden. Doch was tut man in solch einem Fall? Ganz einfach, den Fehler beheben. Wie genau das funktioniert wollen wir euch nun erklären.

Google Play Store: Fehler 491 beheben – so klappt es

Um dem Fehler 491 im Play Store Herr zu werden sollte man zuerst einen kleinen Trick versuchen, der zwar nicht immer aber immer öfter helfen kann.

  1. Wechselt in die Einstellungen zum Anwendungsmanager und sucht euch die Play Store-App. Öffnet diese und deinstalliert die Updates über den Button. Ebenso löscht ihr auch den Cache.
  2. Sollte dies jedoch nicht funktioniert haben müssen schwerere Geschütze aufgefahren werden.
  3. Wechselt ebenfalls in die Einstellungen und scrollt nach unten bis ihr zum Punkt „Konten & Sicherheit“ kommt.
  4. Tippt nun darauf und wählt bei den Konten nun „Google“ aus.
  5. Ihr seht oben nun euer Google-Konto mit eurer Mailadresse, tippt nun ebenfalls darauf.
  6. Im neuen Fenster solltet ihr oben rechts drei senkrechte Punkte sehen, tippt diese an.
  7. Im sich öffnenden Fenster wählt ihr nun „Konto entfernen“ aus und startet euer Smartphone neu.
  8. Nun solltet ihr in den Anwendungen die App „Google-Dienste-Framework“ suchen und dort die Daten und den Cache löschen.
  9. In aller Regel solltet ihr nun wieder aus dem Play Store Apps und Updates ziehen können.

Meinung des Autors: Nicht immer läuft der Play Store von Google fehlerfrei. Ab und an können Probleme auftauchen, die die Nutzung erschweren oder gar unmöglich machen. Auch der Fehler 491 ist solch ein Kandidat. Wie ihr das Problem in den Griff bekommt erklären wir euch.