Originalansicht: Android Wear: App-Benachrichtigungen blockieren - so funktioniert es

Smartwatches sind eine schicke Sache. Egal ob die Navigation oder die Benachrichtigung vom Smartphone, es wird auf dem Smartwatch-Display angezeigt. Es kann aber auch vorkommen, dass eine Anwendung besonders aufdringlich wird. Das kann schnell den Spaß an der Wearable-Erfahrung trüben. Nutzt ihr eine Android Wear-Smartwatch könnt ihr aber die Benachrichtigung von einzelnen Apps blocken. Wie ihr das macht erklären wir euch jetzt.


Ein Blick auf das Handgelenk und man weiß wer eine Message geschrieben oder wer angerufen hat. Dabei wird man bei einer Android Wear-Watch wahlweise visuell, akustisch oder auch per Vibration über eine Benachrichtigung informiert. Sobald eine Anwendung die Benachrichtigung allerdings zu ernst nimmt kann der Spaß sehr schnell vorbei sein, denn wer will schon ständig eine Vibration am Handgelenk spüren. Hier wäre es hilfreich, wenn man eine einzelne App von der Benachrichtigung auf die Smartwatch ausschließen könnte. Und genau das könnt ihr mit einer Smartwatch mit Android Wear auch machen. Im Folgenden erklären wir euch wir ihr vorgehen müsst.

App-Benachrichtigung blocken – ganz einfach

Wer von einer App ständig Benachrichtigungen auf die Smartwatch erhält, der kann diese bei Bedarf blocken und auf eine schwarze Liste setzen. Dies ist auch nicht wirklich kompliziert.

  1. Nutzt ihr die Smartwatch zum blockieren der Benachrichtigungen, so ruft eine Karte auf und wischt dabei so lange nach links, bis die Option „App blockieren“ erscheint.
  2. Nun wird auf „App blockieren getippt“ und im Anschluss auf das Häkchen um den Blockiervorgang zu bestätigen.

Nutzt ihr hingegen die Android Wear Companion-App, so kann auch hier ganz einfach blockiert werden.

  1. Zunächst ruft ihr die Android Wear-App auf.
  2. Anschließend geht ihr in die Einstellungen über das Zahnrad-Symbol.
  3. Nun tippt ihr auf „App-Benachrichtigungen blockieren“.
  4. Im neuen Fenster seht ihr nun die sogenannte Blacklist. Hier finden sich alle Apps, die ihr bislang blockiert habt. Neue Apps zum Blocken werden über das „+“-Symbol am unteren Bildschirmrand hinzugefügt.
  5. In der App-Auflistung tippt ihr nun nur noch auf die App, die blockiert werden soll.
  6. Rückgängig macht ihr eine Blockierung auf die gleiche Art.

Meinung des Autors: Mit einer Android Wear-Smartwatch könnt ihr euch diverse Benachrichtigungen vom Smartphone auch auf der Uhr anzeigen lassen. Stören diese Benachrichtigungen aber irgendwann kann man diese auch blockieren. Wir zeigen euch wie das funktioniert.