Originalansicht: iPhone-Videos auf Android wiedergeben – so funktioniert es

Schon seit Jahren stellt sich für Smartphone-Neulinge die Frage, kauft man sich ein iPhone von Apple oder wählt man doch lieber ein Android-Smartphone? Klar, bei Android ist die Auswahl deutlich größer, bei Apple bekommt man aber Qualität. Doch egal wie man sich auch entscheidet, man selbst wird immer die richtige Wahl treffen. Doch was, wenn man selbst ein Android-Smartphone hat, die Kumpels aber ein iPhone und man möchte das Video vom iPhone auf dem eigenen Android-Gerät anschauen? Das dürfte von Haus aus nicht klappen. Grund dafür ist das Video-Format beim iPhone. Wir zeigen euch aber, wie ihr dennoch das iPhone-Video abspielen könnt.


Das dürfte wohl jeder schon einmal im Freundeskreis erlebt haben. Vom besten Freund oder der besten Freundin kommt ein Video via WhatsApp. Man will es anschauen aber es klappt einfach nicht. Das kann möglicherweise daran liegen, dass man selbst ein Android-Smartphone sein Eigen nennt, der Freund oder die Freundin hingegen ein iPhone besitzt. Dann kann das Video nicht so einfach angeschaut werden. Der Grund ist aber auch ganz einfach. Bei einem iPhone wird das Video als .mov-Datei gespeichert. Dieses Video-Format kann aber standardmäßig nicht auf einem Android-Smartphone angeschaut werden. Wie ihr es dennoch hinbekommt verraten wir euch.

iPhone-Videos auf Android-Gerät abspielen – so geht’s

Hierzu müssen allerdings nicht unzählige Einstellungen gewählt werden. Ein Video von einem iPhone könnt ihr ganz einfach auf eurem Android-Smartphone abspielen, wenn ihr euch den richtigen Video-Player holt.

  1. Hier sei der VLC-Player empfohlen, dieser spielt zahlreiche Formate ab, darunter auch das .mov-Format vom iPhone. Ebenfalls empfehlenswert ist auch der MX Player. Beide Player können im Play Store von Google kostenlos bezogen werden.
  2. Um nun das Video abzuspielen müsst ihr einfach nochmals auf das Video bei WhatsApp tippen. Ihr solltet nun gefragt werden, wie ihr die Datei öffnen möchtet. Wählt hier den Player aus, den ihr euch installiert habt.
  3. Sollte das nicht der Fall sein, so öffnet euren Dateimanager auf dem Smartphone und wählt dabei den Ordner von WhatsApp aus. Je nachdem wo ihr installiert habt befindet sich der Ordner auf dem internen Speicher oder auf der Speicherkarte.
  4. Im WhatsApp-Ordner wählt ihr nun „Media“ aus, im Anschluss tippt ihr auf „WhatsApp Video“.
  5. Hier sind nun alle Videos enthalten, die ihr geschickt bekommen habt. Sucht nun das entsprechende Video welches vom iPhone stammt und spielt es ab.

Meinung des Autors: Wer ein Video von einem iPhone-Besitzer geschickt bekommt, der kann es in der Regel nicht anschauen. Grund dafür ist das .mov-Dateiformat, welches ein Android-Smartphone ab Werk nicht abspielen kann. Doch mit der passenden Anwendung sind auch iPhone-Videos kein Problem mehr. Wir erklären euch was ihr tun müsst.