Originalansicht: WhatsApp: Nachricht als „ungelesen“ markieren – so funktioniert es

Weltweit begeistert der Messenger WhatsApp Millionen von Nutzern. Dank eines neuen Updates bekam der Messenger nun wieder einige neue Funktionen. Eine davon dürfte den Meisten wohl gefallen, denn mittlerweile ist es möglich, gelesene Nachrichten als „ungelesen“ zu markieren, womit man auch nachträglich noch schauen kann, was einem geschickt wurde. Wie ihr eine Nachricht bzw. einen Chat als ungelesen markieren könnt erklären wir euch nun.


Kein Messenger hat so viele Nutzer wie WhatsApp. Aus diesem Grund versucht der Entwickler auch ständig neue Funktionen einzupflegen. Erst kürzlich gab es wieder ein Update, welches die Nutzer mit neuen Features versorgte. Eines davon ist, dass man Chats nun als ungelesen markieren kann. Das ist besonders dann hilfreich, wenn man in der Hektik keine Zeit hat eine Message komplett durchzulesen. Durch das Feature setzt man sich selbst quasi eine Erinnerung, dass es noch etwas zu lesen gibt. Wir erklären euch nun, wie ihr das Feature verwenden könnt.

WhatsApp: So verwendet man das „ungelesen“-Feature

Um einen Chat als ungelesen zu markieren geht ihr wie folgt vor.

  1. Als erstes startet ihr den Messenger WhatsApp und geht nun in die Chat-Übersicht, also zu der Stelle, in der alle Chats aufgelistet sind.
  2. Sucht nun den Chat, den ihr als ungelesen markieren wollt um ihn zu einem späteren Zeitpunkt erneut lesen zu können.
  3. Tippt nun auf den Chat und haltet den Finger darauf, bis sich ein kleines Popup-Fenster öffnet.
  4. Nun könnt ihr unten den Punkt „Als ungelesen markieren“ auswählen.
  5. Dieser entsprechende Chat ist nun markiert, damit ihr ihn später nochmals durchlesen könnt. Angezeigt wird dabei ein grüner Punkt auf der rechten Seite.

Praktisch ist das Feature für vergessliche Nutzer, die zwar schnell reinschauen, sich aber nicht den ganzen Text durchlesen. Markiert wird dabei aber der ganze Chat, einzelne Messages lassen sich leider nicht markieren um sie später nochmals lesen zu können.

Meinung des Autors: Mit dem neuen Update spendierte das Entwickler-Team von WhatsApp auch neue Features. Bei Bedarf können nun auch Chats als ungelesen markiert werden um sie zu einem späteren Zeitpunkt zu lesen. Dabei ist es recht einfach einen Chat als ungelesen zu markieren.