Originalansicht: Android: Doppelte Kontakte zusammenführen – so klappt’s

Bereits seit den Zeiten der Handys (der älteren Generation) hat man eines, ein Telefonbuch. Dort sind die wichtigsten Kontakte untergebracht. Nummern, die wichtig sind, Personen, die man für die unterschiedlichsten Dinge benötigt. Und da wir alle die Nummern nicht auswendig im Kopf haben werden sie im Telefonbuch des Smartphones abgelegt. Es kommt aber nicht selten vor, dass sich zum ein oder anderen Kontakt plötzlich Duplikate finden. Das passiert dabei gern dann, wenn man ein neues Smartphone einrichtet. Man muss aber nicht mit einem überfüllten Telefonbuch leben, man kann doppelte Kontakte auch zusammenführen. Wie das geht erklären wir euch.


Für uns persönlich ist das Telefonbuch im Smartphone der wohl wichtigste Teil, den es gibt. Denn er hilft uns nicht nur die unmöglichsten Zahlenkombinationen zu merken, er speichert quasi auch einen Teil von uns selbst. Die wichtigsten Personen sind dort verewigt. Zieht man das Telefonbuch allerdings auf ein neues Smartphone um, kann es durchaus vorkommen, dass von einem Kontakt plötzlich mehrere Einträge anzutreffen sind. Es ist allerdings nicht notwendig, dass ihr mit einem überfüllten Telefonbuch leben müsst, ihr könnt die Kontakte auch einfach zusammenführen. Das geht auch recht einfach unter Android.

Android: So führt man doppelte Kontakte zusammen

Doppelte Kontakte können die Übersicht im Telefonbuch schnell einschränken. Allerdings kann man diese bei Bedarf auch zusammenführen. Das klappt recht einfach.

  1. Öffnet als erstes eure Standard-App für die Kontakte.
  2. Nun sucht ihr nach dem Kontakt, dessen Eintrag (mindestens) doppelt vorhanden ist und tippt diesen an.
  3. Ihr seid nun in den Kontaktinformationen, ihr solltet nun oben rechts das Menü sehen (unter Android 5.0).
  4. Tippt auf die drei senkrechten Punkte bzw. auf den Stift um in das Menü zu gelangen.
  5. Hier solltet ihr nun einen Punkt namens „Verknüpfen“ vorfinden. Unter Umständen ist dieser Punkt bei jedem Smartphone-Hersteller anders benannt.
  6. Tippt darauf und ihr bekommt Vorschläge mit welchem Kontakt der doppelte Eintrag verknüpft werden soll.
  7. Auf diese Weise verfahrt ihr mit allen doppelten oder dreifachen Einträgen, schon sollte euer Telefonbuch wieder aufgeräumt sein.

Meinung des Autors: Kennen dürften es viele, die doppelten, manchmal sogar dreifach vorhandenen Einträge im Telefonbuch. Entsprechend voll ist natürlich auch die Kontaktliste auf eurem Androiden. Wen das allerdings stört, der kann solche doppelten Kontakte aber auch zusammenführen, geht auch recht einfach. Wie genau erklären wir euch.