Originalansicht: Alternativen zum Google Play Store für Android Geräte

Wenn man den Google Play Store nicht nutzen möchte kann das mehrere Gründe haben. Zum einen hat man vielleicht ein Gerät das im Google Play Store gar nicht anerkannt wird, oder man versucht einfach mit so wenig Google Diensten wie wenig auszukommen. Welche Alternativen es zum Google Play Store geben kann zeigen wir euch hier.


Ohne Zweifel dürfte der Google Play Store natürlich das größte Angebot an Software haben. Für Preisvergleiche können sich manche Alternativen lohnen, oder man findet auch Apps die man im Play Store nicht bekommt. Die Liste ist alphanumerisch erstellt und keine Wertung.


1Mobile Store
Diesen Shop kann man über die Webseite http://market.1mobile.com/ nutzen, und sich dort auch eine App herunterladen. Laut eigener Angaben verfügt der Shop über 1.6 Millionen Apps und Spiele. Er ähnelt optisch dem Google Play Store, ist aber nicht so aktuell und bietet scheinbar auch einige kostenpflichtige Titel gerne kostenfrei an. In Punkto Legalität und vor allem Sicherheit sicher nur für die GANZ Mutigen.


Amazon App Store
Amazon ist für viele eine sehr gute Alternative, und bietet mit seinem neu eingeführten Underground einige eigentlich kostenpflichtige Titel völlig kostenfrei an. Manche Entwickler die auf Google nicht mehr gelistet werden findet man nun auch hier. Die App muss man sich direkt über Amazon laden.


F-Droid
Eindeutig ein Shop für alle die es kostenfrei und offen mögen. Die Apps sind nicht nur kostenlos, sondern der Quellcode der gelisteten Apps ist ebenfalls frei zu erhalten. Auch wenn dies sicher bei Vielen gut ankommt ist er durch die Auswahl von nicht mal 2000 Titeln natürlich sehr begrenzt. Bei Interesse kann man den Shop auf http://f-droid.org einsehen oder eine Shop-App laden.


GetJar
Auch dieser Shop bietet nicht nur Android Downloads, gilt aber trotzdem bei vielen als Geheimtipp. Allerdings sind die Apps auch nicht wirklich aktuell oder man linkt dort gerne auf den Google Play Store zurück. Allerdings kann man manche App die auf Google Play kostenpflichtig ist hier kostenfrei beziehen. Finanziert wird dies durch (allerdings gut kenntlich gemachte) Werbeeinblendungen.


Opera Mobile Store
Was 2011 gut anfing hat sich nicht richtig entwickelt. Der Webshop unter apps.opera.com deckt nicht nur Android ab, aber somit ist die Anzahl der angegebenen Apps auch nicht wirklich Aussagekräftig. Große Anbieter sucht man teilweise vergebens, oder Opera verlinkt dann doch wieder auf den Google Play Store. Darum als Alternative nur bedingt zu nutzen


Slide ME
Der Shop unter http://slideme.org/ ist vor allem für Entwickler vielleicht interessant, da man die Möglichkeit auf bessere Werbung hat, oder auf mehr Prozente die man beim Verkauf behält. Davon kann man auch als Kunde profitieren und manchmal lohnt es sich Preise zu prüfen.


Yandex Shop
Mit 100.000 Titeln ist der Shop im Vergleich zu anderen Alternativen okay, und es gibt sogar quasi Cashback, da man 10% des Preises beim Kauf einer kostenpflichtigen App als Shop-Guthaben gutgeschrieben bekommt. Dafür sind die Apps im Vergleich zum Google Play Store nicht immer ganz aktuell. Wer damit leben kann, kann hier vielleicht ein paar Euro sparen.

Meinung des Autors: Alternativen gibt es viele, und bestimmt noch mehr als die die hier gelistet sind. Nutzt Ihr Alternativen zu Google Play? Wenn ja welche und warum? :-)