Originalansicht: System Tuner UI in Android 6.0 Marshmallow freischalten

Wie wir bereits gestern hier in einer Art Changelog geschrieben haben, gibt es in der neuesten Version von Googles OS auch die Möglichkeit die Statusleiste ein wenig an die eigenen Vorstellungen anzupassen. Allerdings muss man diese Option erst freischalten. Wie man das System Tuner UI aktiviert erklären wir euch in diesem Ratgeber.


Dieser Ratgeber ist nur für Geräte ab Android 6.0 Marshmallow. Auf älteren Versionen des Betriebssystems findet man die Option nicht.

Eigentlich gibt es eine kurze und eine lange Variante.

Für die kurze Variante reicht es eigentlich, wenn man die Notification-Leiste ein wenig herunterzieht und dann das Zahnrad-Icon für die Einstellung solange gedrückt hält bis es sich dreht. Es sollte dann melden, dass die System Tuner UI hinzugefügt würde.

Solltet dies wider Erwarten nicht funktionieren gibt es noch den langen Weg über die Entwickleroptionen. Geht dazu zuerst von eurem Homescreen in die Darstellung aller Apps und öffnet dort die Einstellungen. Hier sucht Ihr den Menüpunkt „Über das Telefon“ und wählt diese an. Hier werden nun einige Informationen zum Gerät gelistet, inklusive der Buildnummer.

Nun müsst Ihr die Entwickleroptionen freischalten, in dem Ihr mehrmals auf eben diese Buildnummer tippt. Das System zeigt euch dann einen Hinweis an, dass Ihr nun Entwickler seid. Nun habt Ihr auch den zusätzlichen Menüpunkt für die Entwickleroptionen und könnt diese in den Einstellungen öffnen.

Hier aktiviert Ihr nun den Punkt „System UI Tuner anzeigen“. Wenn Ihr nun zurück in den Anfang der Einstellungen geht seht Ihr auch den neuen Menüpunkt „System UI Tuner“. Ihr könnt nun die Option anwählen und im Rahmen der dort vorgegebenen Möglichkeiten die Statusleiste an eurem Android 6.0 Marshmallow Gerät verändern.

Meinung des Autors: Egal ob auf dem kurzen oder langen Weg, so leicht aktiviert man das System Tuner UI in Android 6.0 Marshmallow.