Originalansicht: Huawei Mate 8 schneller als Samsung Galaxy S6?

Gestern haben wir ja bereits über die technischen Daten berichtet die laut GFXBench zum Huawei Mate 8 gehören. Nun sind auch mögliche Preise und Benchmark Tests des Huawei Flaggschiffes aufgetaucht.


Über die möglichen technischen Daten des Huawei Mate 8 haben wir gestern ja bereits berichtet. Auf der Webseite von Geekbench sind nun auch Benchmark-Werte aufgetaucht die auch zum Huawei Mate 8 gehören sollen. Zumindest hat das Gerät dort mit der Modellnummer Huawei NXT-AL10 die gleiche Kennung wie das Gerät aus der GFXBench Listung.


Mit Single Core Werten von 1710 und Multi-Core Werten von 6245 Punkten würde es das Samsung Galaxy S6 hinter sich lassen. Das aktuelle Samsung Modell kommt hier nur auf 1482 beziehungsweise 5107 Punkte. Wenn diese Werte korrekt sind liegt, wie viele vermutet haben, die Leistung des Kirin 950 von Huawei doch deutlich über dem Samsung-eigenen Exynos 7420 Prozessor.


Trotz der immer wiederkehrenden gleichen Modellnummer ist es aber noch nicht zu 100 Prozent sicher, dass es sich bei dem Huawei Gerät aus den Berichten von Gestern und Heute auch wirklich um das Huawei Mate 8 handeln wird. Auf der anderen Seite sind aktuell keine wirklichen Flaggschiffe aus diesem Hause bekannt.

Laut den Kollegen von Curved sollen auch schon Preise geleaked sein, aber eine namentlich genannte Quelle gibt es hier nicht. Die Preise sollen laut diesen Aussagen dann aber bei 520 US Dollar für das Modell mit 3 GB RAM und 32 GB Speicher liegen, während für das Modell mit 4 GB RAM und 64 GB internem Speicher circa 610 Dollar fällig wären.

Die Preise sollen allerdings so grob für China gültig sein. Wie der Preis für Deutschland dann durch Steuern und andere Berechnungen ausfallen wird kann man nicht sicher sagen.

Meinung des Autors: Sollte es sich hier wirklich um echte Werte des Huawei Mate 8 handeln bleibe ich bei meiner Aussage von gestern und bin dabei wenn es nach Deutschland kommt. Was haltet Ihr von den Werten und technischen Daten?