Originalansicht: Android 6.1 Marshmallow soll Juni 2016 veröffentlicht werden

Android 6.0 Marshmallow wurde im Mai 2015 vorgestellt und seit Oktober 2015 wird es langsam ausgerollt. Erste Updates auf Version 6.0.1 gab es auch schon, aber nun soll Android 6.1 Marshmallow im Juni 2016 erscheinen, und es soll Funktionen erhaltet die man erst in Android N erwartet hätte.


Laut der englischen Webseite Android Geeks, die sich auf nicht genannte aber gute Quellen beruft, will man wissen, dass das Update zum einen Erweiterungen für das Verwalten der Benachrichtigungen enthalten soll und es soll vor allem den von vielen erhoffen Split Screen Modus geben. Dieser wurde ja schon von Mitgliedern des Pixel C Teams angekündigt, die diesen Modus schon gerne beim Release auf dem Pixel C Convertible Tablet gesehen hätten.

Neben weiteren Sicherheitsupdates soll es in dieser Version dann scheinbar auch keine weiteren Neuerungen im Android Betriebssystem selber geben. Alle weiteren Neuerungen werden wohl dann doch erst mit dem Release von Android N kommen, wann immer das auch sein mag. Favoriten für den Buchstaben N sind aktuell übrigens Nougat, Nacho oder Nutella, nur mal so als nutzloses Wissen am Rande.

Meinung des Autors: Ich würde mich auf den Split Screen Modus freuen, da ich diesen auf einem flotten Tablet sehr nützlich finden würde. Was haltet Ihr davon?