Wer schon einmal auf einem Android HDMI Stick am TV Games spielen wollte war oft auf der Suche nach einer Möglichkeit für Spiele die dies nicht nativ supporten den Touchscreen auf die Tastatur zu mappen. Das wissen auch die Macher von MEmu und machen es leicht. Wie Ihr die Tastatur eures PC für den Android Emulator MEmu leicht konfigurieren könnt zeigen wir euch hier.


Wo so mancher Emulator oder manche Konsole Probleme haben hat MEmu klar die Nase vorne, denn hier kann man problemlos Touchsteuerung per Druck und Gesten, und sogar das seitlichen kippen des Gerätes ohne Probleme auf die Tastatur am PC legen.


Wie man einzelne Eingaben per Druck konfiguriert zeigen wir am Beispiel von Dungeon Hunter 4, welches auch ohne Probleme funktioniert und eine Menge an Tasten benötigt. Man muss die Tasten zwar nach und nach belegen wenn sie auftauchen, aber das ist ja kein Problem. Wenn Ihr das Spiel gestartet habt drückt Ihr einfach auf das kleine Keyboard-Symbol links in der Leiste.


Drückt nun auf die Stelle die Ihr belegen wollt. Damit Ihr zum Beispiel die 4 Richtungen des virtuellen Joysticks zum Laufen oder die Angriffstasten belegen könnt klickt Ihr einfach einmal an die Stelle an die Ihr auch auf dem Screen tippen würdet und drückt dann die Taste auf der Tastatur die diese Aktion auslösen soll. Als Beweis taucht dann ein grüner Kreis mit der Aufschrift der Taste auf. Vergesst nur nicht, oben auf den Kreis „Save“ zu drücken.

Bei einem Spiel wie Temple Run, welches auch sehr gut läuft und automatisch in einer Portrait-Darstellung gezeigt wird, benötigt man Wischgesten und auch den Lagesensor, und auch diese beiden kann man ohne Probleme emulieren. Wenn Ihr das Spiel gestartet habt geht Ihr zuerst einfach auf das Keyboard Symbol.


Klickt nun mit der Maus auf den Screen aber lasst nicht los. Dann zieht Ihr eine Spur für die Wischgeste und lasst los. Nun könnt Ihr wieder die Taste drücken die Ihr zuweisen wollt, und nach dem speichern löst die Taste dann die Geste aus. So kann man auch komplexe Wischgesten mit einer Taste auslösen.


Um nun auch den Lagesensor in einem Spiel zu nutzen klickt Ihr in dem Auswahlmenü auf den vierten Kreis mit dem Quadrat und den Pfeilen herum. Auf dem Steuerelement welches dann auf dem Screen platziert wird könnt Ihr nun vier Tasten für die vier Richtungen festlegen. Wenn Ihr es noch braucht könnt Ihr auch über das erste Icon statt der Pfeiltasten auf W, A, D, und S als Richtungstasten festlegen, aber das geht nicht in jedem Spiel.

Mit diesen Tools kann man sich Konfigurationen für so ziemlich jedes Spiel leicht anlegen!

Meinung des Autors: So kompliziert wie es auf den ersten Blick aussieht ist es mit dem Belegen gar nicht! :)