Originalansicht: Google Phone kommt noch 2016? Mehr Kontrolle über Android?

Google hat zwar seine Smartphones mit der Bezeichnung Nexus, aber im Gegensatz zu Apple baut man die Geräte nicht selber sondern lässt immer andere Hersteller das Ganze übernehmen. Während schon Hersteller wie HTC, Huawei, LG, Motorola und auch Samsung dran waren soll Google nun noch dieses Jahr ein Smartphone komplett in Eigenregie bringen wollen.


Zwar sind mit den Smartphones Marlin und Sailfish, die dieses Mal wieder von HTC kommen sollen, auch wieder andere Hersteller mit der Produktion von Geräten beauftragt worden, aber laut den Kollegen von Curved, die sich dabei wiederrum auf Aussagen von „The Telegraph“ berufen, könnte das eigene echte Google Smartphone noch im Laufe dieses Jahres erscheinen.

Eine eigene Produktpalette hat Google ja durchaus, denn es gibt ja Google Chromecast, das Pixel Chromebook oder auch das Android Convertible Pixel C. All diese Gerät sind durchaus ordentliche Hardware, also warum nicht auch ein eigenes Smartphone.

Die Vorteile für den Nutzer liegen hier (eigentlich) klar auf der Hand. Das Google die Technik der Smartphones an sich neu erfinden wird ist eher nicht zu erwarten. Allerdings dürfte das Android OS mit erfreulich wenig bis gar keiner Bloatware auskommen, und auch die Updates sollten nicht lange auf sich warten lassen. Beides Punkte die bei vielen Usern ein wichtiges Kriterium beim Kauf eines neuen Smartphones sind.

Manche Firmen lassen sich ja recht lange Zeit um neue Android Versionen für Ihre Geräte umzusetzen. Absprachen die es früher gab wurden nicht eingehalten und so mancher rechnet damit, dass es hier vielleicht zum Bruch mancher Hersteller mit Android OS kommt. Anbieter wie Samsung und Huawei sehen dies ähnlich und sollen daher schon ein eigenen alternativen Betriebssystem arbeiten.

Ob dies ein Verlust für Google wäre bleibt abzuwarten, denn genug Hersteller und vor allem Kunden würden sicher nicht vom Android Glauben abfallen. Dazu ist die Zahl der Apps und der erreichbaren Kunden einfach schon zu groß. Google könnte hingegen sein 2014 geplantes Android Silver Premiumprogramm wieder starten, welches ja auch 2014 auf Eis gelegt wurde. Hier sollten Kunden als Gegenstück zu Android One hochwertige Smartphones mit ebenso hochwertigem Support erwerben können. Das Ganze war als Konter auf Apples eigene Smartphone Serie gedacht.

Natürlich sind die meisten Punkte nur Spekulationen, also warten wir ab ob und was uns dieser Jahr noch erwartet. Sicher dürfte aber sein, dass Google mit einem eigenen High-End Gerät und schnellem und vor allem gesichertem Update-Support sicher einige Kunden erreichen würde.

Meinung des Autors: Was würdet Ihr von einem High-End Gerät direkt von Google selber halten?