Originalansicht: Google Play Store bekommt Streaming Option für Apps als Demo Funktion

Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus, und scheinbar wird auch der Google Play Store schon für so manchen von einer neuen Funktion überschattet, die vielleicht heute um 18 Uhr im #madebygoogle Event vorgestellt werden wird. Für einige Nutzer ist scheinbar schon eine lange geplante Demo Funktion aktiv, bei der man kostenpflichtige und / oder große Titel im Stream direkt antesten kann.


Laut den Kollegen von Android Police wurde die Funktion heute bereits von einigen Nutzern gesichtet und auch ein Mitarbeiter von AP selber scheint es schon verwenden zu können. Neben den bekannten Schaltflächen gibt es dort nun auch einen „Try Now“ Button zu sehen, und wenn man diesen antippt kann man das Ganze dann ohne Download antesten.

Der Vorteil ist eben, dass man sich den Download erst einmal spart. Man kann das Spiel für 10 Minuten spielen und sich so ein Bild davon machen. Diesen Test kann man immer wieder wiederholen, aber eben nur für 10 Minuten. Für einen ersten Eindruck sollte dies aber ausreichen. Allerdings ist der Stream an sich nicht nur mit Vorteilen zu sehen. Dadurch, dass das Spiel eben per Stream genutzt und nicht installiert wird, sieht man nicht wie es auf dem eigenen Gerät laufen wird. Die Performance kommt ja von dem System von dem der Stream kommt.


Ganz stabil soll das Ganze auch noch nicht laufen, aber bis es offiziell startet bekommt man diese Probleme sicher noch in den Griff. Wann der offizielle Start sein wird ist aber nicht bekannt. Auch wenn es heute im Event mit vorgestellt wird gibt es vielleicht noch keinen Startschuss.

Meinung des Autors: An sich finde ich die Idee mit der Demo im Stream recht praktisch. Es kann so manchen Download oder Fehlkauf sicher ersparen. Was haltet Ihr von dieser wohl bald kommenden Try Now Funktion im Google Play Store?