Originalansicht: Google Assistant - Läuft der neue Google Assistant auf meinem Smartphone?

Der Google Assistant soll virtuelle Assistenten auf mobilen Geräten einen großen Schritt nach vorne bringen, und so manches aktuelle Smartphone wirbt damit diesen bereits zu bieten. Eigentlich soll der Google Assistant aber als Dienst auf so viele Geräte wie möglich kommen, aber geht das auch mit jedem? Ob Ihr den Google Assistant theoretisch nutzen könnt beleuchten wir in diesem Ratgeber.


Zu Beginn hieß es, dass der Assistent es auf jedes Smartphone mit Android 6.0 Marshmallow oder neuer schaffen soll, aber im Moment nennt Google selber auf der Seite zum Google Assistant selber Einschränkungen. Eine davon soll im Moment die Sprache sein, denn für den Anfang soll der Dienst nur in englischer und deutscher Sprache verfügbar sein. Das wird in jedem Fall für den Start des Dienstes gültig sein, aber im Laufe der Zeit werden sicher mehr Sprachen dazu kommen.


Liest man das Kleingedruckte auf der Seite gibt es aber abgesehen von den Einschränkungen durch das Betriebssystem auch Mindestanforderungen an die Hardware des Gerätes. Neben Android 6.0 Marshmallow und den Google Play Services sind mindestens 1,5GB Speicher und eine 720p Auflösung, also 1.280 x 720 Pixel HD, nötig um den Assistenten zu nutzen. Auch wenn viele neue Smartphones in der Regel damit keine Probleme haben gibt es durchaus Low-End Geräte oder auch ältere Modelle die den Dienst dann laut diesen Angaben eventuell nicht nutzen können.

Meinung des Autors: Warten wir es ab ob es am Smartphone diese Einschränkungen wirklich geben wird. Auch Uhren mit Android Wear 2.0 sollen den Google Assistant ja verwenden können…