Originalansicht: EXCHIMP AI1 All-in-One VR Headset auf Kickstarter gestartet und schon finanziert

Virtual Reality ist nach wie vor für viele User sehr interessant. Allerdings eignet es sich nicht wirklich zum schnellen reinschauen bei Interesse, denn gute Hardware in Form von Smartphone und passender VR Brille ist nicht günstig und Google Cardboard für viele nicht das Wahre. Diese Lücke will nun das Kickstarter Projekt EXCHIMP AI1 All-in-One VR Headset mit einer eigenständigen Lösung füllen.


Das Projekt ist gestern erst gestartet und leider zog die Einladungsmail am Verfasser dieser Zeilen vorbei, da sie im Spam landete. Viele haben den Start aber wohl rechtzeitig mitbekommen, denn in der kurzen Zeit wurde das erhoffte Finanzierungsziel von 37.500€ bereits überschritten. An sich wird das Projekt EXCHIMP also kommen, aber was bekommt man? Wer schnell ist kann die Brille für 229€ bekommen. Im Handel soll sie dann 399€ kosten. Preislich liegt das natürlich unter anderen Lösungen wie Oculus oder Vive und das sind die technischen Daten im Überblick:


  • 5,5 Zoll TFT Display mit 100° FOV
  • 2.560 x 1.440 Pixel Auflösung mit 60Hz
  • Intel x5 Quad-Core CPU mit bis zu 1,92Ghz
  • Gen8 LP/12EU mit bis zu 500Mhz GPU
  • 2GB RAM / 32GB ROM
  • Gyroscope Sensor
  • Licht- und Annäherungssenoren
  • 5000mAh Akku
  • WIFI 802.11a/b/g/n/ac
  • Bluetooth 4.0
  • Maximal 2TB per Speicherkarte
  • HDMI Anschluss
  • 3,5mm Klinkenstecker
  • Controller inklusive
  • Nibiru VR (basierend auf Android) Betriebssystem
  • Google Play Store Support



Laut dem offiziellen Pressetext soll das Ganze trotzdem angenehm am Kopf zu tragen sein, da viele Elemente nicht in der Brille selber sitzen, sondern im Controller den man ja in der Hand hält. Dazu soll auch der Google Play Store nutzbar sein, da das Nibiru VR OS auf Android basiert und de bekannte Anbieter Fibrum wird auch einige vorinstallierte Apps und Games liefern. Bereits auf der CES 2017 waren Nutzer des Prototypen schon recht angetan von diesem VR Headset. Wer das Ganze noch zu einem recht günstigen Einstiegspreis erhalten will sollte sich die Kickstarter Seite also durchaus einmal ansehen.


Meinung des Autors: Persönlich mag ich ja nach wie vor VR Content und werde hier vielleicht sogar einmal ein Kickstarter Projekt wieder unterstützen. Was haltet Ihr vom EXCHIMP AI1 All-in-One VR Headset?